Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Der Herr lässt nicht hungern die Seele des Gerechten

Der HERR lässt nicht hungern die Seele des Gerechten, aber die Gier der Gottlosen stößt er zurück.
Sprüche 10,3

Kann denn ein Christ überhaupt gottlos sein? Eigentlich sollte das undenkbar sein und viele hoch religiöse Christen behaupten von sich, niemals gottlos zu sein, weil sie angeblich alle Gottes Gebote tun. Doch die Gottlosigkeit kann sich bei jedem Christen breit machen, der den direkten Kontakt zu Gott abbricht. Dann kommen auch sündigen Gedanken, die schnell zu gottlosen Taten werden können. Ich habe schon einige Male selbst erlebt, wie schnell mich der Fein verführen kann, wenn ich einige Zeit mit Gott nicht kommuniziert habe. Dann fühlte ich mich auch von Gott abgestoßen, weil der Feind in dieser Phase die Kontrolle über mein Leben übernahm. Doch, sobald ich zu meinem Gott zurückgekehrt bin, ist mein Gott gnädig und erfüllt meine ausgehungerte Seele wieder mit Seiner Gnade und Liebe. Ich bin Gott sehr dankbar für Seine große Gnade, sonst wäre mein Leben längst vom Teufel zerstört.
Deswegen will Gott, dass wir wachsam sind und den Versuchungen des Feindes widerstehen. Das wird auch Dir gelingen, wenn Du eng mit Gott verbunden bleibst, denn in Seiner Gegenwart kann der Feind nicht mal anwesend sein, geschweige etwas zu zerstören. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: