Der Herr kommt mit Kraft < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Der Herr kommt mit Kraft

Siehe, der Herr, HERR, kommt mit Kraft, und sein Arm übt die Herrschaft für ihn aus.  Siehe, sein Lohn ist bei ihm, und seine Belohnung geht vor ihm her.
Jesaja 40,10

Also, wenn der Herr kommt, dann kommt Er mit Kraft, wie in der Bibel auch steht. Nun, wenn ich Ihn einlade, zu mir zu kommen und spüre keine Kraft, was dann? Logisch gedacht: Er ist nicht gekommen. Eigentlich füllt Gott das ganze Universum und Er ist überall. Bloß Er kann überall sein, nur nicht in meinem Herzen. Entweder bin ich der Herr in meinem Herzen, oder ich habe fremde Mächte eingeladen, in meinem Herzen zu herrschen, oder… ich lade Gott ein, in meinem Herzen mit Seiner Kraft zu herrschen. Gott drängt sich nicht ein, sondern wartet geduldig, bis unser Herz frei wird von allen Dingen, die dort den Platz rauben, um dann dort zu wohnen. Und wenn wir Gott, in unserem Herzen wohnen und herrschen lassen, gibt’s dafür den Lohn.
Wenn ich zum Beispiel in einem Haus zur Miete wohne, wird mein Vermieter mit der Mietzahlung dafür belohnt. Genau so ist es auch, wenn Gott in Deinem Herzen “zur Miete” wohnt, wirst Du nicht leer ausgehen, sondern reichlich vom Vater im Himmel beschenkt. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: