Der Herr hörte auf die Stimme Elias < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Der Herr hörte auf die Stimme Elias

Und der HERR hörte auf die Stimme Elias, und das Leben des Kindes kehrte zu ihm zurück, und es wurde wieder lebendig.
1. Könige 17,22

In dieser Geschichte war Elia bei einer Witwe, deren Sohn starb von einer Krankheit. Elia aber streckte sich dreimal über das Kind hin und rief zum HERRN und sprach: HERR, mein Gott, lass doch das Leben dieses Kindes wieder zu ihm zurückkehren! Und dann ist ein Wunder passiert: das Kind wurde wieder lebendig. Da sagte die Frau zu Elia: Jetzt erkenne ich, dass du ein Mann Gottes bist und dass das Wort des HERRN in deinem Mund Wahrheit ist.
Also, vorher war dieser Frau irgendwie nicht ganz klar, dass Elia ein Mann Gottes war. Warum denn nicht? Sah er etwa nicht “göttlich” genug aus? Nein, er hat einfach noch keine Werke Gottes vollbracht. So erkennt man auch nicht, dass ein Pastor ein Mann Gottes ist, wenn er die Werke des Herrn nicht tut, wenn der Geist Gottes durch ihn nichts bewirken kann.
Der Herr hat auf die Stimme Elias gehört, weil er eben ein Mann Gottes war, den Gott als Seinen Propheten auserwählt hat. Hätte er aber nicht gerufen, hätte Gott ihn nicht gehört und es wäre nichts passiert. Dann hätte die Witwe ihn als Schurke entlarvt. Es gibt viele sog. Diener Gottes in vielen Gemeinden, die nur schöne Worte predigen können, aber das ändert nichts und verändert niemanden. Sie rufen nicht zum Herrn, sondern verlassen sich auf eigene Kraft. Das ist traurig, denn unser Gott will in unserer Mitte sein und wirken. Unsere Stimme wird von Ihm nur gehört, wenn wir uns auf Ihn und Seine Kraft verlassen. Wir können niemanden lebendig machen, aber Er kann’s! Dabei sind wir umgeben von geistlichen Leichen, die dringend Erweckung brauchen.
Lass Dich heute morgen mit neuer Kraft des Heiligen Geistes erfüllen, rufe zu Ihm und bitte Ihn heute durch Dich zu wirken. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Der Herr hörte auf die Stimme Elias | Gemeinsam für Gott - 10 months ago

[…] Der Herr hörte auf die Stimme Elias […]

Reply
Der Herr hörte auf die Stimme Elias | Christliche Blogger Community - 10 months ago

[…] In dieser Geschichte war Elia bei einer Witwe, deren Sohn starb von einer Krankheit. Elia aber streckte sich dreimal über das Kind hin und rief zum HERRN und sprach: HERR, mein Gott, lass doch das Leben dieses Kindes wieder zu ihm zurückkehren! Und dann ist ein Wunder passiert: das Kind wurde wieder lebendig. Da sagte die Frau zu Elia: Jetzt erkenne ich, dass du ein Mann Gottes bist und dass das Wort des HERRN in deinem Mund Wahrheit ist. Also, vorher war dieser Frau irgendwie nicht ganz klar, dass Elia ein Mann Gottes war. Warum denn nicht? Sah er etwa nicht „göttlich“ genug aus? Nein, er hat einfach noch keine Werke Gottes vollbracht. So erkennt man auch nicht, dass ein Pastor ein Mann Gottes ist, wenn er die Werke des Herrn nicht tut, wenn der Geist Gottes durch ihn nichts bewirken kann. Der Herr hat auf die Stimme Elias gehört, weil er eben ein Mann Gottes war, den Gott als Seinen Propheten auserwählt hat. Hätte er aber nicht gerufen, hätte Gott ihn nicht gehört und es wäre nichts passiert. Dann hätte die Witwe ihn als Schurke entlarvt. Hier weiter lesen …. […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: