CMS Hosting Power - Ideal für WordPress und Co.
Der geheilte Lahme und die volle Halle - Lebe mit Gott * Andachten

Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Der geheilte Lahme und die volle Halle

geheilte Lahme

Da sich aber der geheilte Lahme zu Petrus und Johannes hielt, lief alles Volk voll Erstaunen bei ihnen zusammen in der sogenannten Halle Salomos.
Apostelgeschichte 3,11

Heilung, die auch noch übernatürlich passiert, hat die Menschheit schon lange fasziniert. Und weil es ganz viele kranken Menschen gibt’s, kommen sie schnell dort zusammen, wo man die Wunderheilung bekommen kann. Als ich noch in der ehem. Sowjetunion lebte, kamen Ende der achtziger Jahre viele Hypnotiseure, Magier und andere “Heilkünstler” an die Öffentlichkeit und die Menschen haben sich um sie versammelt, in der Hoffnung geheilt zu werden. Als ich 1991 zum Glauben kam, wollte mich meine Mutter auch zu so einer älteren Dame bringen, die mich angeblich von Epilepsie heilen könnte. Auch wenn ich mich dagegen gewehrt habe, hat sie mich trotzdem zu ihr gebracht, aber diese Frau sagte meiner Mutter, dass sie mich nicht heilen kann, weil ich dadurch sterben könnte. Später habe ich verstanden, was sie meinte: ich könnte geistlich sterben, wenn ich mich auf ihre Heilung eingelassen hätte. Gott hat mich davor bewahrt. Leider glauben die Menschen immer noch lieber irgendwelchen Schamanen und nicht Gott, aber wenn sie mehr hören würden, dass Gott heilt und befreit, dann würden sie zu Ihm mit ihren Beschwerden kommen und könnten dabei viel Geld sparen.
Wir müssen immer alles prüfen, auch wenn manch einer Heilungsprediger gut die Bibel zitieren kann und fromm aussieht, denn es kann passieren, dass in ihm nicht der Heilige Geist, sondern der Satan ist, der die Scheinheilungen zaubern kann.
Denk daran, es ist nicht immer gut, wenn viele Menschen die Hallen füllen, in denen scheinbar etwas göttliches passiert. Es kommen ja viele Christusse und werden sogar mit Zeichen und Wundern die Menschen verführen. Jesus kann bereits große Wunder in der kleinen Gemeinschaft vollbringen. Dafür braucht Er nicht unbedingt eine Bühne oder volle Hallen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: