...denn einsam und elend sind sie... < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

…denn einsam und elend sind sie…

Wende dich zu mir und sei mir gnädig, denn einsam und elend bin ich. Die Enge meines Herzens mache weit, und führe mich heraus aus meinen Bedrängnissen!
Psalm 25,16-17

Vieviele einsame Menschen gibt es unter uns? Bestimmt nicht wenige. Bei Facebook liest man andauernd über die Einsamkeit der Leute. Aber warum sind viele Christen so einsam? Für mich ist es unverständlich, dass Christen einsam sein können. Die meisten haben doch ihre Gemeinden, wo sie ihre Einsamkeit loswerden können. Oder? Das wäre natürlich ideal, nur in der Praxis sieht es oft anders aus. Oft entstehen in den Gemeinden kleine Klicken aus zwei, drei oder vier Leuten, die immer unter sich sind und keinen in ihre Gemeinschaft aufnehmen wollen. Und es gibt die “Schüchternen”, die sich nicht trauen jemanden anzusprechen und warten bis sie jemand anspricht. Doch leider werden sie oft ignoriert und so müssen sie ihren Kaffee meistens allein und einsam schlürfen. Interessant aber ist, dass Gott ausgerechnet solche “graue Mäuse” oft ganz stark im Verborgenen gebraucht. Wenn man sie anspricht und ihnen die Chance gibt, von ihrem Leben zu erzählen, dann kommt man aus dem Staunen nicht heraus, denn sie erleben ganz viel mit Gott. Wir müssen solchen Leuten helfen, sich in unserer Gemeinschaft nicht einsam zu fühlen.
Jesus war Freund für Schwache und Kranke, mit denen niemand was zu tun haben wollte. Er hat es uns vorgelebt, wie man den Menschen lieben soll. Er hat nicht erst versucht herauszufinden, ob die Person gut ist oder schlecht, sondern hat gleich mit ihnen Gemeinschaft gehabt, um sie dann zu retten. Ich meine Ausbildungszeit lebte ich in einem Internat zusammen mit Schwerbehinderten. Ich hatte mit ihnen Gemeinschaft und einige von Ihnen kamen durch mich zum Glauben, was nur passieren konnte, weil ich mich mit ihnen angefreundet habe, was sonst niemand tun wollte.
Begegne den Eisamen in Deiner Umgebung und lass sie die Liebe Gottes spüren, damit sie auch die Freude des ewigen Lebens in sich tragen können. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1comment
…denn einsam und elend sind sie… | Gemeinsam für Gott - last year

[…] …denn einsam und elend sind sie… […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: