Denn das Reich Gottes besteht nicht in Worten…

Sep 11
das Reich Gottes

Denn das Reich Gottes [besteht] nicht in Worten, sondern in Kraft!
1. Korinther 4,20

Wir haben viele Prediger, die super predigen können und perfekt hinter der Kanzel aussehen, aber es gibt viel weniger Prediger, deren Worte mit Kraft Gottes verbunden sind. Und das ist meistens der Grund, warum in vielen Gemeinden so viele Nöte gibt, die unüberwindbar zu sein scheinen. Ein Schaf eines Hirten, der seine Herde vor den Wölfen nicht schützen kann, will ich nicht sein. Einen Hirten aber zu finden, der sogar bereit ist, sein Leben für seine Schafe zu geben, ist heute gar nicht so einfach. Es gibt kaum Pastoren, die wirklich um das Wohl ihrer Gemeindemitglieder in den Kampf ziehen. Aber auch wenn es solche gibt, dann brennen sie total aus, weil sie es aus eigener Kraft tun.
Das Reich Gottes besteht nicht in Worten, sondern in Kraft! Welche Kraft ist denn hier gemeint? Richtig! Die Kraft des Heiligen Geistes!
Jedes Kind Gottes, nicht nur die Pastoren, hat durch Gottes Geist die Vollmacht über die Mächte der Finsternis bekommen, die uns als Werkzeug dienen soll, um die Machenschaften des Teufels zu besiegen. In Christus haben wir bereits den Sieg, denn Er hat den Teufel besiegt!
Wenn aber unsere Hirten nicht in der Kraft Gottes leben und handeln, müssen wir uns täglich direkt an unseren Oberhirten Jesus wenden. Er wird Seine Schafe garantiert nicht im Stich lassen. Er gab für sie Sein Leben, um sie zu retten! Halleluja!
Empfange die Kraft Gottes, um Deinen Dienst auf dieser Erde zu tun. Lass Dich vom Geist Gottes dafür ausrüsten und gebrauchen. Verlasse Dich auf keine Menschen und wirf die Menschenfurcht von Dir weg. Nur Gott weiß genau, was richtig und was falsch ist, und nur Er kann Dir das durch Seinen Geist offenbaren. Höre nur auf Ihn, dabei prüfe, was Dir die anderen sagen, denn es kann ja sein, dass Er durch einen Menschen zu Dir reden wird. Gott segne Dich!

Leave a Comment:

Leave a Comment: