Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Den Saum seines Gewandes anrühren dürften

Saum

Und sie baten ihn, dass sie nur den Saum seines Gewandes anrühren dürften; und alle, die ihn anrührten, wurden ganz gesund.
Matthäus 14,36

Wow! Wenn man das liest, dann stellt man sich Jesus mit einem leuchtenden und blitzenden Gewand spazieren gehen, so dass jeder von dieser göttlichen Kraft ergriffen werden will. Ich bin aber ganz stark davon überzeugt, dass es nicht so war. Jesus wanderte nicht voll elektrisiert durch die Gegend, sondern verhielt sich wie jeder normale Mensch. Er hat bestimmt auch nicht gedacht: “Wenn jemand den Saum meines Gewandes anrührt, den heile Ich!” Ok, aber warum wurden die Menschen denn geheilt? Richtig! Weil sie geglaubt haben, dass es ihnen schon ausreicht, nur den Saum Seines Gewandes anzurühren, um gesund zu werden. Wenn sie einfach nur zufällig Jesus angerührt hätten, ohne zu glauben, dann wäre auch nichts passiert. Wo bekamen diese Leute aber ihren Glauben her? Erstens vom Hören des Wortes, das Jesus verkündigt hat und zweitens, weil sie schon gesehen haben, wie Jesus andere Menschen geheilt hat. Ich habe schon von vielen gehört, die von ihrer Heilung bezeugten, dass sie zuerst von anderen gehört haben, dass Gott die gleiche Krankheit geheilt hat, und dann selbst begannen zu glauben, um Seine Heilung zu empfangen. Deswegen gebe ich gern das Zeugnis von meiner Heilung, weil es vielen hilft, den Glauben zu fassen und Gott in ihrem Leben wirken zu lassen. Es gibt auch Menschen, die mir sagen: “Das glaube ich aber nicht!”. Dann entscheiden sie sich eben, in ihrer Krankheit zu leben.
Alles, was wir im Glauben tun, kann uns mit Gottes Hilfe gelingen. Das muss nicht nur Heilung sein, denn wir haben auch viele anderen Problemen, die wir mit Jesus durch Glauben überwinden können. Dass Er uns manche Lösung nicht sofort gibt, sollte uns wenig stören, denn die Geduld ist eine Schwester des Glaubens. Fange auch diesen Tag im Glauben, dass Gott Dir Gelingen schenkt, an. Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.


  • Matthäus 14,36
    Matthäus 14,36

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Den Saum Seines Gewandes anrühren

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: