Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Dem Nächsten zum Guten, zur Erbauung

Jeder von uns gefalle dem Nächsten zum Guten, zur Erbauung! Denn auch der Christus hat nicht sich selbst gefallen, sondern wie geschrieben steht: “Die Schmähungen derer, die dich schmähen, sind auf mich gefallen.”
Römer 15,2-3

Hast Du heute schon jemandem Gefallen getan? Wenn nicht, dann ist es noch nicht zu spät, das zu tun. Aber bevor Du loslegst und jemanden suchst, dem Du dienen kannst, bitte Gott um passende Gelegenheiten dafür. Gott weiß besser, wer gerade jetzt Dich gebrauchen könnte, um ermutigt und erbaut zu werden. Auch wenn Ermutiger nicht unbedingt Deine Gabe ist, mit einem netten Wort oder einfach mit Zuhören kannst Du bereits viel erreichen.
Das Jahr hat gerade angefangen und es ist nicht all zu spät, jemanden anzurufen und frohes neues Jahr zu wünschen. So kann Gott die Gelegenheit nutzen, um Dich zu gebrauchen, um jemanden zu trösten, zu ermutigen oder einfach zu zuhören.
Viele Christen haben ein Verständnis vom Dienst, als etwas spektakuläres. Sie denken, man muss auf der Bühne stehen, um ein Diener Gottes zu sein. Das ist vollkommen falsch. Denn oft stehen auf der Bühne keine Diener Gottes, sondern Unterhalter, die nur eine fromme Show anbieten. Ein Diener Gottes bist Du, der im Verborgenem gutes tut! Ja, Du bist ein Held Gottes! Glaubst Du das? Denn es ist wichtig daran zu glauben. Nicht der ist ein Held Gottes, der sich als solchen präsentiert, sondern der, der sich von Ihm gebrauchen lässt. Ein Bruder sagte mir, dass mal für einen Obdachlosen gebetet hat, aber dabei nichts besonderes passiert ist. Ich sagte ihm: “Du weißt einfach nicht, was Gott durch Dein Gebet ins rollen bringen kann!” Gott kann nur durch ein Gebet von Dir gewaltiges im Leben der anderen bewirken, weil Du Sein geliebtes Kind und Sein Held bist! Lass Dich von Gott bei jeder Gelegenheit gebrauchen, auch wenn’s nur Kleinigkeiten sind. Gott segne Dich!
[affilinet_performance_ad size=468×60]

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: