Dem Genuss hingegeben < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Dem Genuss hingegeben

By Viktor Schwabenland / a few months ago
Genuss

Ihr habt euch dem Genuss hingegeben und üppig gelebt auf Erden, ihr habt eure Herzen gemästet wie an einem Schlachttag!
Jakobus 5,5

Wenn man heute die Werbung anschaut, wird dort von viel Genuss gesprochen und die Koch-Shows sind sehr beliebt in unserem Volk. Aber vor lauter Genuss vergisst man häufig, dass es auch andere Dinge im Leben sind, die nicht weniger wichtig sind.
Auch wenn Gott uns so erschaffen hat, dass wir unser essen nicht nur zerkauen und schlucken müssen, sondern es auch genießen können, sollten wir nicht in die Fresssucht fallen, denn das ist schädlich nicht nur für die Seele, sondern auch für unseren Körper.
Ich weiß noch, als ich von Russland nach Deutschland gekommen bin, musste ich alle Süßigkeiten ausprobieren, die es hier gibt. Ich habe mein Leben hier “genossen”. Aber solange ich Epilepsie hatte, sah man mir nicht an, dass ich viel Süßes gegessen habe. Als ich aber frei von Epilepsie wurde, nahm ich schnell zu und das machte mir mein Leben schwerer. Dann habe ich mich entschieden, auf die Süßigkeiten jeder Art zu verzichten und mehr Wasser zu trinken und mich mehr zu bewegen. Dann hatte ich mein altes Gewicht wieder und genossen habe ich mehr die Gegenwart Gottes. Nur nach Gott süchtig zu sein, ist nicht schädlich sondern vorteilhaft.
Jeder Mensch sehnt sich nach Erfüllung und Freude im Leben, doch viele suchen das an falschen Stellen. Sie suchen die Erfüllung im Sex, Drogen, Alkohol, Essen, Medienkonsum und in vielen anderen Dingen, werden aber innerlich immer leerer. Gott erfüllt uns mit Seinem Geist und Seine Gegenswart ist für uns nicht nur angenehm, sondern erfüllend. Er gibt unserem Leben Sinn, Hoffnung, Halt und Ziel. Alles, was wir zusätzlich zu unsere Befriedigung suchen, raubt uns diese Fülle Gottes. Er gibt Dir den Frieden, den Du sonst niergendwo finden kannst. Genieße mehr die Gegenwart Gottes und nicht “die Süße des Lebens”. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2comments
Dem Genuss hingegeben – Gemeinsam für Gott - a few months ago

[…] Dem Genuss hingegeben […]

Reply
Dem Genuss hingegeben – Christliche Blogger Community - a few months ago

[…] Wenn man heute die Werbung anschaut, wird dort von viel Genuss gesprochen und die Koch-Shows sind sehr beliebt in unserem Volk. Aber vor lauter Genuss vergisst man häufig, dass es auch andere Dinge im Leben sind, die nicht weniger wichtig sind. Auch wenn Gott uns so erschaffen hat, dass wir unser essen nicht nur zerkauen und schlucken müssen, sondern es auch genießen können, sollten wir nicht in die Fresssucht fallen, denn das ist schädlich nicht nur für die Seele, sondern auch für unseren Körper. Ich weiß noch, als ich von Russland nach Deutschland gekommen bin, musste ich alle Süßigkeiten ausprobieren, die es hier gibt. Ich habe mein Leben hier „genossen“. Aber solange ich Epilepsie hatte, sah man mir nicht an, dass ich viel Süßes gegessen habe. Als ich aber frei von Epilepsie wurde, nahm ich schnell zu und das machte mir mein Leben schwerer. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: