Dein Vater weiß, was du brauchst, bevor Du Ihn darum bittest!

Vater weiß

Denn euer Vater weiß, was ihr benötigt, ehe ihr ihn bittet.
Matthäus 6,8

Das es wirklich so ist, habe ich vor paar Jahren ganz deutlich erfahren, als ich eine E-Mail bekommen habe, dass mir ein Bruder einen Geldbetrag für die Bekleidung meiner Kinder, für ein Geschenk für meine Frau und für die Autoreparatur überweisen möchte. Da habe ich überlegt: “Meine Kinder könnten neue Kleidung gebrauchen, meine Frau hat bald auch Geburtstag, aber was ist mit meinem Auto los?” Als ich dann von einer Konferenz zurück nachhause gefahren bin, merkte ich, dass mein Auto komische Geräusche macht und brachte es zur Werkstatt, wo die Bremskolben ausgewechselt werden mussten. Das wusste Gott und hat sich schon darum gekümmert, bevor ich Ihn darum bitten konnte. Aber so ist eigentlich jeder guter Vater, der eigentlich weiß, was sein Kind braucht, ehe er ihn darum bittet. So kaufe ich für meine Kinder auch etwas, was sie bald benötigen können, weil ich ihr Vater bin und nicht will, dass es ihnen an etwas mangelt. Manchmal sagen sie auch: “Oh, Papa, das habe ich mir schon lange gewünscht! woher wusstest Du das?”
Je länger ich Vater bin, desto besser lerne ich auch Gott als meinen Vater kennen. Ich kann Ihm immer mehr Vertrauen, weil Er sich in meinem Leben immer wieder als ein wunderbarer, fürsorglicher und liebevoller Vater offenbart.
Deswegen, alles, was wir immer brauchen, ist ein festes Vertrauen zu Gott. Er will, dass wir Ihm vertrauen auch in tiefster Not, denn Er weiß besser, was gut für uns ist.
Überlasse alle Deine Sorgen deinem Himmlischen Papa. Du wirst staunen, wie gut Er für Dich sorgen wird. Er gibt Dir sogar das, was Du angeblich nicht nötig hattest, aber wenn Du es von Ihm bekommst, merkst Du wie gut Er alles über Dich weiß und was für ein wunderbarer Vater Er ist. Gott segne Dich!

Follow

About the Author

Viktor Schwabenland Blogger, Ermutiger, Medienmacher, Visionär

Leave a Comment:

Leave a Comment: