Das Wort des HERRN ist geläutert

Das Wort des Herrn ist geläutert

Das Wort des HERRN ist geläutert; er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen.
Psalm 18,31

In der deutschen Sprache gibt es so viele Bibelübersetzungen, die es in keiner anderen Sprache in so einer Vielfalt gibt. So gibt’s in manchen bestimmt einige Übersetzungsfehler, wegen denen sich viele Christen sogar streiten. Ich habe einige Bibelübersetzungen gelesen und muss sagen, dass Gott zu mir durch verschiedene Übersetzungen gesprochen hat. Wichtig ist nicht das, was man in der Bibel liest, sondern das, was Gott uns dadurch sagt. Gott spricht aber nicht nur durch die Bibel. Er hat viele Möglichkeiten, um zu uns zu reden. Ob durch die Träume oder Prophetien, ob durch die Umstände oder sogar durch die Engel, Er beherrscht ziemlich alle Kommunikationsmittel die es gibt und die es für uns nicht gibt. Zum Problem wird es, wenn wir den Heiligen Geist in uns nicht haben, denn dann werden wir die gelesenen Worte falsch interpretieren, egal in welcher Übersetzung wir die Bibel lesen. Erst wenn Du den Heiligen Geist in Dir hast, kann Er zu Dir direkt sprechen und Du wirst Seine Stimme immer erkennen. Du wirst merken, dass unser Gott doch nicht so eingeschränkt ist, wie ihn viele Theologen einschränken, sondern Dir viel mehr zu sagen hat, als irgendein Prediger überhaupt verlauten kann.
Du kannst Dich auf das Wort Gottes wirklich vollkommen verlassen, aber nur wenn Du im direkten Kontakt zu dem Autor bist. Er erfüllt Sein Wort so wie Er es tatsächlich meint und nicht wie die Theologen es interpretieren. In meinem Leben habe ich oft die Erfüllung des Wortes Gottes erfahren, egal welche Übersetzung der Bibel ich gelesen habe. Von Jesus wird gesagt, dass Er das Wort Gottes ist, Er ist die Wahrheit, wenn Du Ihn nicht hast, nützt Dir keine Bibel, egal in welcher Sprache oder Übersetzung. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: