Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Das Herz der Weisen

Herz der Weisen

Wer das Gebot bewahrt, der will nichts von einer bösen Sache wissen, und das Herz des Weisen weiß um Zeit und Gericht.
Prediger 8,5

Wir leben in einer gefallenen Welt, die voll mit Versuchung und Verführung ist. Wenn man durch die Stadt geht, dann lauert die Sünde fast an jeder Ecke. Als ich mal bei Netto einkaufen wollte, sah ich überall die Werbung mit nackten Menschen, die ihre Genitalien mit Gemüse bedeckten, was auf unverpackte Gemüse hinweisen sollte. Und das scheint in dieser Welt schon ganz normal zu sein. Früher hätte man sich dafür geschämt. Ich schäme mich immer noch dafür, weil ich weiß, dass es nicht gut ist. Wenn ich aber Jesus in meinem Herzen nicht hätte, dann wäre das für mich auch vollkommen normal. Ich will nichts von einer bösen Sache wissen, weil ich Gott liebe und weil Er mein Vater ist, dessen Gebote ich im Herzen bewahren und halten will. Ich muss auf alles mit Gottes Augen schauen, um zu unterscheiden, was gut und was böse ist. Die Menschen, die Gott in ihrem Herzen nicht haben, sind nicht mehr in der Lage, das Gute vom Bösen zu unterscheiden, weil sie verblendet sind.
Als Kinder Gottes sind wir auch die Weisen, die wissen um Zeit und Gericht. Wenn wir auf alles, was in der Welt passiert nicht mit den Augen der Nachrichtensprecher, sondern mit Gottes Augen schauen, wissen wir, was wir tun und was wir lassen sollten.
Während die ganze Welt in Panik die Geschäfte leerkaufte, durfte ich als Kind Gottes die Ruhe und den Frieden in meinem Herzen genießen. Auch wenn ich viele Sachen nicht kaufen konnte, Gott hat irgendwie für sie gesorgt. Also, war es weise, sich auf Ihn zu verlassen, statt den Menschenmassen nachzulaufen.
Lebe in der Weisheit, die Gott Dir schenkt und lass Dich nicht von den Meinungen anderer Menschen verwirren. Gott zeigt Dir dann wie, wo und wann. Gott segne Dich!

So hörst Du die Andachten auf Deinem Smartphone.

  • Prediger 8,5
    Prediger 8,5

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

 

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Das Herz der Weisen

 

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: