Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

… damit sie eins seien, gleichwie wir!

eins

Heiliger Vater, bewahre sie in deinem Namen, die du mir gegeben hast, damit sie eins seien, gleichwie wir!
Johannes 17,11

Hier betet Jesus für Seine Nachfolger, dass sie eins seien, so wie Er und der Vater eins sind. Um es zu verstehen, wie eins Jesus mit Vater ist, müssen wir nur uns selbst anschauen. Wir sind doch nach dem Ebenbild Gottes erschaffen worden. Deswegen bestehen wir aus Geist, Seele und Leib. Es ist unmöglich, irgendein Teil von uns zu trennen. Wenn wir keinen Leib hätten, würden wir nicht in dieser Welt sein, wenn wir keinen Geist hätten, hätten wir zwar den Körper und die Seele, wären aber geistlich tot. Wenn wir die Seele nicht hätten, dann wären wir gefühlslose Körper, die Robotern ähnlich wären.
Deswegen versteht Jesus die Einheit so, dass man ohne einander nicht sein kann. Wir sind als Kinder Gottes ein Leib, den man nicht auseinanderpflücken darf, weil das zu einer Zerstörung des Leibes bringt. Leider fühlen sich viele Christen oft als Einzelkämpfer wohler, als Glieder eines Leibes. Woran liegt das? Meistens ist das Problem, dass viele der Christen nicht eins mit Gott sind, sondern alles selbst erreichen wollen. Sie bilden ihre eigenen Lehren, machen aus der Theologie Business, sie sehen sich als Show-Master und nicht als Leiter, wollen alle Aufgaben selbst erfüllen … Erst wenn Christen mit Gott eins werden, sind sie in der Lage, sich mit anderen Gliedern des Leibes zu vereinen. Wenn jeder seine Aufgabe übernimmt und anderen ihre überlässt, dann würde der Bau des Reiches Gottes auf dieser Erde schneller voran gehen. Ich kann kein Hirte, Evangelist, Prophet, Lehrer und Apostel in einem sein. Dafür brauche ich Dich und andere Geschwister, die in ihrer Berufung und ihren Gaben dienen.
Mach Dich eins mit anderen Geschwistern! Sehe sie nicht als Konkurrenten, sondern als Mitstreiter und Partner. Gott segne Dich!

  • Johannes 17,11
    Johannes 17,11

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

... damit sie eins seien, gleichwie wir!

 

 

Über den Autor

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: