Da wurden Kinder zu Ihm gebracht < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

Da wurden Kinder zu Ihm gebracht

Kinder

Da wurden Kinder zu ihm gebracht, damit er die Hände auf sie lege und bete.
Matthäus 19,13

Jesus liebte die Kinder. Als man sie zu Ihm gebracht hat, damit Er sie segnen konnte, haben die Jünger sie getadelt. Das war gut gemeint, denn sie wollten, dass ihr Meister Ruhe hat, aber nicht im Sinne Gottes, denn Jesus sprach: Lasst die Kinder und wehrt ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solcher ist das Reich der Himmel! Kinder sind oft die Zielscheibe des Teufels, das merkt man auch an der aktuellen Politik in unserem Land, die unsere Kinder schon im Kindergarten mit ihrem Genderismus pervertieren wollen. Kinder werden oft abgelehnt, misshandelt und sogar ermordert. Das passiert, weil die Erwachsenen, die auch mal Kinder waren, selbst keine Liebe erfahren haben und so nicht in der Lage sind, ihre Kinder zu lieben. Aber Jesus liebt Kinder! Er stellt sich an ihre Seite. Wenn unsere Kinder das Haus verlassen, stelle ich sie unter Schutz des Blutes Jesu. Damit Satan ihnen nichts antun kann. Es ist wichtig, für unsere Kinder zu beten, so wie Jesus das auch getan hat. Selbst, wenn sie zuerst in die schiefe Bahn geraten und ihren eigenen Weg gehen wollen, das Gebet der Eltern und Großeltern kann unsere Kinder schützen und Gott führt sie dann wieder zu sich zurück. Ich wäre vielleicht nicht gläubig geworden, wenn meine Oma für mich nicht gebetet hätte. Auch wenn Glaube in ihren Vorstellungen rein religiöse Sache war, Gott hat ihr Gebet erhört und machte mich zu Seinem Kind. Wenn ich irgendwo unterwegs bin, wo einige Kinder rumlaufen, dann bete ich ganz leise für sie, dass sie Jesus in ihrem Leben begegnen. Wahrscheinlich werde ich diesen Kindern eines Tages im Himmel begegnen, weil Gott mein leises Gebet ernst genommen hat und sie zu Seinen Kindern macht. Bete für Deine oder für fremde Kinder, dass sie Jesus kennen lernen und erlöst werden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: