Da sollst Du auf dem Felsen stehen

Felsen

Doch sprach der HERR: Siehe, es ist ein Ort bei mir, da sollst du auf dem Felsen stehen.
2. Mose 33,21

Der Fels aber war Christus. So heißt es im 1. Korinther 10. Heute ist der beste Zeitpunkt, sich auf diesen Felsen zu stellen, denn das Jahr hat heute erst begonnen und wir wollen dieses Jahr mit unserem Herrn leben und an dem Ort sein, wo Er ist. Wir wollen keine alternativen Orte suchen, wo man sich frei von Gottes Geboten fühlt und eigenen fleischlichen Trieben folgt, denn wir wollen den Willen unseres Gottes tun. Nicht wahr?
Was erwartest Du von diesem Jahr? Erwartest Du, dass das Unmögliche möglich wird oder hast Du Angst, dass Du etwas nicht erreichen kannst, was Du Dir gestern für dieses Jahr vorgenommen hast? Der Glaube ist eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht. Bist Du von den Tatsachen überzeugt, die noch nicht siehst? Mit anderen Worten: Hast Du einen Traum, der in Erfüllung gehen soll? Dann halte ganz fest daran, dass Gott Deinen Traum in Erfüllung bringt. Höre dabei nicht auf den Teufel, der Dir einreden will, dass Du zu schwach oder zu gering dafür bist, oder dass Du es nicht verdient hättest, weil Du so ein schlimmer Sünder bist. Er lügt! Gottes Liebe zu Dir kann man nicht messen, so groß ist sie. Deine Aufgabe auch in diesem neuen Jahr ist, in dieser Liebe zu leben und die Gaben Seiner Gnade dankbar zu empfangen. Den Rest erledigt Gott für Dich! Stellt Dich aber jeden Tag auf den Fels, der Dich tragen wird und Dich beschützen wird, auf Jesus Christus. Er soll der Mittelpunkt Deines Lebens bleiben, auch wenn Du Deine Ziele schneller erreichst, als das Jahr endet. Lass Gebet und Bibellesen zu Deinem täglichen Brot werden, um die Stimme Gottes nicht zu überhören.
GESEGNETES DIR NEUES JAHR!!!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: