Category Archives for "Verlust/Entbehrung"

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

aus ihrem Gebiet
Nov 15

Sie baten Ihn, aus ihrem Gebiet wegzugehen

Und als sie ihn sahen, baten sie ihn, aus ihrem Gebiet wegzugehen.
Matthäus 8,34

Das ist in einer Stadt passiert, in der Jesus die Dämonen in die Säue ausgetrieben hat. Es war den Leuten egal, dass Jesus einen Menschen von seiner Last befreit hat, sie haben sich Sorgen um die Schweine gemacht, die nun vernichtet waren. Jesus hat diesen Schweinebauern auf einen Schlag ihre Existenz entzogen. Denn Schweinefleisch in einem Land zu verkaufen, in dem es nicht gegessen werden darf, war sicher nicht legal. Anstatt Buße zu tun und Jesus nachzufolgen, schickten sie Ihn einfach weg. Oh, wie dumm! Er hätte ihnen helfen können, eine neue und gottgefällige Existenz aufzubauen, aber sie mussten jetzt selbst mit ihren Verlusten kämpfen.
Manchmal nimmt Gott etwas aus unserem Leben, was böse in Seinen Augen ist, und erwartet, dass wir unsere Entscheidungen und Taten bereuen, um uns dann zu helfen. Er will, dass wir unseren Blick auf Ihn und Seine heilsbringende Taten werfen, anstatt uns über unsere Verluste zu beklagen.
Ja, es tut manchmal sehr weh, wenn wir auf etwas in unserem Leben verzichten müssen, aber Gott gibt uns dafür zu Seiner Zeit viel mehr als wir uns überhaupt vorstellen können. Deswegen sollten wir bei keinem Unglück Jesus aus unserem Leben verweisen. Wir sollten Ihn eher darum bitten, dass Er mehr Gebiet in unserem Leben einnimmt und zum Blühen bringt. Das Alte soll vergehen und viel Neues soll entstehen.
Die Schweinebauer waren von Jesus enttäuscht, weil sie nicht erkannten, wer Er eigentlich ist. Wenn sie es erkannt hätten, dann würden sie Ihn umarmen und nicht loslassen wollen. Jesus hätte ihnen viel mehr als eine Schweineherde geben können: ewiges Leben.
Wenn Dir etwas genommen wurde, bedanke Dich bei Gott, denn Er will Dir etwas viel Besseres geben und Dich reichlich beschenken. Bitte Ihn nicht, Dein Gebiet zu verlassen, sondern lass Ihn lieber Dein Leben vollkommen verändern. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen