Category Archives for "Lehre"

Mehr Infos hier

Werde mein Pate! Lass uns einander dienen!

Es gibt extra Ermutigung und Unterstützung für jeden, der mich bereits ab 5 Euro im Monat finanziell unterstützt! Sei bitte dabei!

grüßt ihn nicht
Nov 20

Falschen Lehrer nehmt nicht auf ins Haus und grüßt ihn nicht!

Wenn jemand zu euch kommt und diese Lehre nicht bringt, den nehmt nicht auf ins Haus und grüßt ihn nicht!
2. Johannes 1,10

Wenn jemand zu uns kommt und nicht den Christus lehrt, der für uns am Kreuz gestorben, auferstand und in den Himmel aufgefahren ist, denn sollte man nicht mal grüßen. Warum? Das steht im Vers weiter: Denn wer ihn grüßt, macht sich seiner bösen Werke teilhaftig.
Es ist aber nicht nur mit geistlichen falschen Lehrern so, denn wenn wir anderen Ideologien dieser Welt nur teilweise zustimmen, machen wir uns teilhaftig an ihren bösen Werken.
Wir sollten Gott mit unserem ganzen Herzen und mit unserem ganzen Verstand lieben! Und gerade den Verstand sollte man in unserer Zeit immer öfter gebrauchen und nicht den Massen nachlaufen, die von der Dauerbeschallung der Medien manipulierbar sind. Die LGTBQ-Community missbraucht die Nächstenliebe, um ihre böse Werke zu tun, die Gott nicht gefallen. Wer da einspringt und die Regenbogenfahne schwenkt, macht sich teilhaftig an den Verbrechen, die gegen gesunden Menschenbild und Familie vollbracht werden.
Als Christen haben wir den Vorteil, dass wir Gott um Weisheit bitten dürfen und uns von Seinem Geist führen lassen können. Nur viele wollen mehr auf den Nachrichtensprecher hören als auf die leise Stimme des Heiligen Geistes. Das ist eine traurige Entwicklung, der wir entgegenwirken sollten, indem wir mehr die Gegenwart Gottes suchen und weniger weltliche Medien konsumieren. Natürlich sollten wir auch auf die selbsternannten Aposteln achten, die den Namen Jesus missbrauchen, um ihre falschen Lehren zu verbreiten. Davon gibt’s immer mehr auf dieser Welt. Ein echter Apostel tut seinen apostolischen Dienst ohne seinen Titel hervorzuheben, um eigene Ehre zu erlangen. Einen richtigen Lehrer kann man daran erkennen, dass er selbst lebt, was er aus der Bibel predigt. Wenn das nicht der Fall ist, darfst Du ihn nicht mal grüßen.
Nutze Dein Herz und Dein Verstand, um Deinen Gott so zu lieben, dass Du alles, was nicht aus Seiner Hand kommt, liegen lassen kannst. Gott segne Dich!

Was du glaubst hat Macht! - Neues Buch von Wolfgang Schmidt * Gleich hier bestellen