Abonniere meinen Newsletter und bleibe auf dem Laufenden! »

All posts in "Psalm"
Share

Das Heil für die Elenden und Armen

By Viktor Schwabenland / 15. August 2019

»Weil die Elenden unterdrückt werden und die Armen seufzen, so will ich mich nun aufmachen«, spricht der HERR; »ich will den ins Heil versetzen, der sich danach sehnt!« Psalm 12,6 Wenn in dieser Welt die Gerechtigkeit Gottes herrschen würde, dann hätte es keine Armen und Elenden gegeben. Wir leben aber in einer Welt, deren Herrscher […]

Share

Gefülltes Tisch angesichts meiner Feinde

By Viktor Schwabenland / 13. August 2019

Du bereitest vor mir einen Tisch angesichts meiner Feinde. Psalm 23,5 Ich habe es mir mal vorgestellt, wie es aussehen würde, wenn ich draußen einen goldenen Tisch voll mit richtig leckeren Sachen hinstellen würde und alle meine Feinde vorbei gehen lasse. Sie würden sicher große Augen machen, weil ich für sie bloß ein armer, dummer, […]

Share

Der Herr lacht über Könige der Erde

By Viktor Schwabenland / 11. August 2019

Der im Himmel thront, lacht; der Herr spottet über sie. Psalm 2,4 Hier ist die Rede von Königen der Erde, über die der Herr lacht und spottet. Aber warum tut Er das? Weil die Regierenden auf der Erde denken, dass sie mächtiger sind als Gott und sie können alles tun und machen, wie es ihnen […]

Share

Die Heiligen, die auf Erden sind

By Viktor Schwabenland / 8. August 2019

Die Heiligen, die auf Erden sind, sie sind die Edlen, an denen ich all mein Wohlgefallen habe. Psalm 16,3 Die Heiligen, die bereits gestorben sind und trotzdem von vielen Menschen verehrt und angebetet werden, sind für Gott auf dieser Erde uninteressant. Die aber, die auf dieser Erde noch leben und Gott dienen, an denen hat […]

Share

Sehnsucht nach Deinen Bestimmungen

By Viktor Schwabenland / 12. Juli 2019

Meine Seele verzehrt sich vor Sehnsucht nach deinen Bestimmungen allezeit. Psalm 119,20 Wenn man das Leben der Menschen anschaut, dann sieht es meisten so aus: Kindergarten, Schule, Ausbildung, Familie, Arbeit, Zuhause, Arbeit, Zuhause, Arbeit, Zuhause…. und so kommt es zur Routine und man lebt fast nur, um zu arbeiten und Geld zu verdienen. So leben […]

Share

Das Wort Gottes wie die große Beute

By Viktor Schwabenland / 11. Juli 2019

Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute findet. Psalm 119, 162 Kennst Du das auch? Wenn Du auf der Suche nach einem Wort von Gott bist und beim Lesen der Bibel durch den Geist Gottes direkt mit einem Bibelvers angesprochen wirst. Ich find das immer überwältigend, wie Gott durch Sein Wort […]

Share

Herr, sei mir gnädig und richte mich auf

By Viktor Schwabenland / 25. Juni 2019

Du aber, HERR, sei mir gnädig und richte mich auf, so will ich es ihnen vergelten. Psalm 41,11 Diesen Monat kam einiges an Rechnungen auf mich zu und ein zusätzliches Einkommen ist ausgefallen. Und was tut man in solches Fällen? Richtig! Nicht jammern, sondern beten. Als ich betete, dass Gott mir helfen soll, schlug ich […]

Share

Das Wort des HERRN ist geläutert

By Viktor Schwabenland / 16. Juni 2019

Das Wort des HERRN ist geläutert; er ist ein Schild allen, die ihm vertrauen. Psalm 18,31 In der deutschen Sprache gibt es so viele Bibelübersetzungen, die es in keiner anderen Sprache in so einer Vielfalt gibt. So gibt’s in manchen bestimmt einige Übersetzungsfehler, wegen denen sich viele Christen sogar streiten. Ich habe einige Bibelübersetzungen gelesen […]

Share

Hasst das Böse

By Viktor Schwabenland / 7. Juni 2019

Die ihr den HERRN liebt, hasst das Böse! Er bewahrt die Seelen seiner Getreuen und rettet sie aus der Hand der Gottlosen. Psalm 97,10 Was? Hassen? Als Christ darf man doch nicht hassen! Oder? Menschen nicht, aber das Böse schon. Gott will aus uns keine Humanisten machen, die an das Gute im Menschen glauben und […]

Share

Die mit Tränen säen…

By Viktor Schwabenland / 3. Juni 2019

Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten. Psalm 126,5 Es spielt eine große Rolle in unserem Leben, was wir säen, denn das werden wir auch ernten. Aber auch wie bei jeder Saat, muss man eine Weile warten, bis die Ernte reif wird. Es passiert nicht von heute auf morgen. Jeder Bauer, der die Saat […]

Page 1 of 2