Jesaja

  • Zeugen

    Ihr seid Gottes Zeugen!

    Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich es dir nicht schon längst verkündet und dir angekündigt? Ihr seid meine Zeugen! Gibt es einen Gott außer mir? Nein, es gibt sonst keinen Fels, ich weiß keinen! Jesaja 44,8 Na, wenn schon Gott selbst keinen andern Gott außer sich kennt, woher sollten wir denn anderen Gott kennen? Es gibt einfach keinen anderen Gott, als den, den wir kennen: unseren Himmlischen Vater, unseren Schöpfer, unseren Retter und Erlöser! Deswegen brauchen wir uns nicht, zu fürchten oder zu erschrecken, weil wir den Allmächtigen an unserer Seite haben. Und wir sind Seine Zeugen! Stell Dir mal vor, ein Sänger, dessen Kunst Du toll findest,…

  • ohne Unterlass

    Der HERR wird dich ohne Unterlass leiten

    Der HERR wird dich ohne Unterlass leiten und deine Seele in der Dürre sättigen und deine Gebeine stärken; du wirst sein wie ein wohlbewässerter Garten und wie eine Wasserquelle, deren Wasser niemals versiegen. Jesaja 58,11 Da steht’s doch ganz klar und deutlich, dass der HERR Dich ohne Unterlassen leiten und Deine Seele in der Dürre sättigen und Deine Gebeine stärken wird!!!! Also, dann bitte, bitte, bitte mach Dir keine Sorgen mehr. Als Ingolf Elßel bei seinem Offenbarung-Seminar gefragt wurde, ob er schon Vorräte anlegt, um für den schlimmsten Fall gerüstet zu sein, sagte er, dass er einfach Gott vertraut, der für ihn sorgen wird. Bei einem Finanzseminar sagte Roland Huwer:…

  • werde Licht

    Mache dich auf, werde Licht!

    Mache dich auf, werde Licht! Denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des HERRN geht auf über dir! Jesaja 60,1 Jesus sagt zu uns: Ihr seid das Licht der Welt! Aber sind wir das wirklich? Nun, wir laufen zwar nicht optisch strahlend durch die Gegend als stünden wir unter dem Strom, aber wenn wir Menschen mit der Liebe Gottes begegnen, dann leuchtet das bei ihnen ein. Ja, sie spüren das, ohne dass wir viel sagen müssen. Gottes Licht ist die Liebe, die wie ein Strom weiterfließt und andere Menschenherzen anzündet. Wenn wir in der Liebe Gottes leben und handeln, dann geht die Herrlichkeit des Herrn über uns auf! Ist das…

  • Kopfschmuck

    Kopfschmuck statt Asche

    Er hat mich gesandt, zu verbinden, die zerbrochenen Herzens sind, den Gefangenen Befreiung zu verkünden und Öffnung des Kerkers den Gebundenen, um zu verkündigen das angenehme Jahr des HERRN und den Tag der Rache unseres Gottes, und um zu trösten alle Trauernden; um den Trauernden von Zion zu verleihen, dass ihnen Kopfschmuck statt Asche gegeben werde, Freudenöl statt Trauer und Feierkleider statt eines betrübten Geistes. Jesaja 61,1-3 Wenn dieses Wort Dein Herz nicht wieder mit neuer Hoffnung mitten im Trübsinn dieser Welt erfüllt, dann stimmt wohl was mit Deinem Glauben nicht. Wenn Du aber glaubst, was das Wort Gottes sagt, dann bekommst Du neue Kraft, um diesen Tag nicht nur…

  • Ihr Starrköpfe

    Ihr Starrköpfe, hört auf mich!

    köpfeIhr Starrköpfe, hört auf mich! Ihr denkt wohl, für euch gibt es keine Hilfe mehr. Doch ich bin euch nah, ich will euch retten, und zwar jetzt! Jesaja 46,12-13 HfA Denkst Du wohl auch manchmal, dass es keine Hilfe mehr von Gott für Dich gibt? Bist Du auch ein Starrkopf, der nicht merkt, dass Gott ihm nahe ist? Das lässt sich leicht ändern. Wie? Richtig! Mit dem Glauben! Du musst nur glauben, dass Gott Dir nahe ist, Ihn rufen und Er lässt nicht lange auf sich warten. Ganz einfach! Problem liegt bei uns. Wir erstarren oft, weil wir uns nur auf unsere Sorgen fokussieren. Nach viel Arbeit vor dem Computer…

  • Männer

    Männer, die gegen dich Krieg führen

    Du wirst sie suchen, aber nicht finden, die Leute, die mit dir streiten; wie nichts und gar nichts werden die Männer, die gegen dich Krieg führen. Jesaja 41,12 Dass man immer wieder wegen des Glaubens angefeindet wird, ist für uns Kinder Gottes normal. Unsere Angreifer haben ja einen anderen, toten Geist in sich, der gegen unseren neuen Geist kämpft. Meine alten Freunde wurden nach meiner Bekehrung plötzlich zu meinen Feinden, weil Gott mich verändert hat und sie damit nicht zurechtgekommen sind. Interessanterweise sind Anfeindungen wegen meines Glaubens in der letzten Zeit immer mehr zurückgegangen. Es liegt unter anderem an der Erfahrung und an der Weisheit Gottes, die sich immer mehr…

  • Sucht den Herrn

    Sucht den HERRN, während Er sich finden lässt!

    Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist. Jesaja 55,6 Wir leben in einer Zeit der Gnade, in der wir jede Zeit zu Gott kommen dürfen und unsere Schuld vor Ihm bekennen dürfen. Wer Ihn heute sucht, den lässt Er sich finden. Und es gibt nichts Besseres im Leben eines Menschen, als dass man Gott finden kann. Zumindest kann ich es von mir so behaupten. Denn mein Leben hatte früher keinen Sinn und wurde von Einsamkeit, Krankheit und Ablehnung geprägt. Erst, als Jesus in mein Leben kam, hat sich alles verändert. Er gab mir die Hoffnung, ich hatte keine Einsamkeit mehr, später kam…

  • trösten

    Er will uns trösten wie eine Mutter ihr Baby tröstet

    Wie einen, den seine Mutter tröstet, so will ich euch trösten. Jesaja 66,13 Wie eine Mutter ein Baby tröstet weiß ich aus eigener Erfahrung, denn ich bin ein Vater zwei kleiner Kinder. Das ist nicht immer einfache Aufgabe. Wenn Babys Zähne kriegen sind sie sehr laut und sie zu trösten ist eine Kunst. Für unseren Himmlischen Papa sind wir gerade am Anfang unseres Glaubenslebens wie kleine Babys, die getröstet werden wollen. Ich kann mich noch gut an meine erste Zeit im Glauben erinnern. Gott hat viele meine kleine Wünsche erfüllt, damit ich einfach Seine Nähe und Fürsorge spüre und im Glauben wachse. Nun, wenn die Kinder wachsen, brauchen sie eine…

  • Priester des Herrn

    Wir werden Priester des Herrn genannt!

    Ihr aber, ihr werdet Priester des HERRN genannt werden; Diener unseres Gottes wird man zu euch sagen. Ihr werdet den Reichtum der Nationen genießen und mit ihrer Herrlichkeit euch brüsten. Jesaja 61,6 Bei diesem Wort Priester denkt man meistens an eine große kalte Kirche, an einen Mann in Schwarz mit einem ernsten Gesicht, der irgendwas von der Kanzel erzählt, was die Zuhörer in tiefen Schlaf versetzt. Aber die Priester des Herrn sind fröhliche, zuversichtliche, offene und einfache Menschen, wie Du und ich. Kannst Du Dir das überhaupt vorstellen, ein Priester des Herrn zu sein? Wahrscheinlich nicht, weil Du gleich irgendwelche Unvollkommenheiten an sich suchst und meinst, dass Du für das…

  • Seine Gnade

    Seine Gnade wird von Dir nicht weichen!

    Denn die Berge mögen weichen und die Hügel wanken, aber meine Gnade wird nicht von dir weichen und mein Friedensbund nicht wanken, spricht der HERR, dein Erbarmer. Jesaja 54,10 Oh, wie herrlich! Seine Gnade wird von uns niemals weichen! Sein Friedensbund wird nicht wanken! Das bedeutet für uns, dass wir immer Frieden im Herzen haben dürfen und unsere Fehler werden uns von unserem Herrn vergeben. Wachen wir jeden morgen mit dem Gedanken auf, dass wir erlöst sind? Oder plagen unser Herz alle möglichen Schuld-Gedanken? Der Feind versucht’s nämlich immer wieder uns an die Sünden zu erinnern, die Jesus uns schon längst vergeben hat. Der Teufel will uns aber immer wieder…

Cookie Consent mit Real Cookie Banner