Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

All posts in "Andacht"
Share

Die Getreuen sollen frohlocken in Herrlichkeit

By Viktor Schwabenland / 24. Juli 2020

Die Getreuen sollen frohlocken in Herrlichkeit, sie sollen jauchzen auf ihren Lagern. Psalm 149,95 Bleibe ich Gott immer treu oder gebe ich meinen Glauben auf, weil es mir so vorkommt, als hätte Er mich verlassen? Ich entscheide mich jeden Tag, meinem Gott treu zu bleiben, auch wenn die Versuchung, meinen Glauben über Bord zu schmeißen […]

Share

Er tut große Dinge, die unerforschlich sind

By Viktor Schwabenland / 23. Juli 2020

Er tut große Dinge, die unerforschlich sind, und Wunderwerke ohne Zahl. Hiob 9,10 Manchmal betet man viel und lange, aber es scheint so, als würde Gott auf das Gebet gar nicht reagieren. Das täuscht! Denn Gott bewegt schon viel durch unser Gebet, besonders wenn wir im Glauben beten, nur vieles sehen wir oft nicht, weil […]

Share

Seid still und erkennt, dass ich Gott bin!

By Viktor Schwabenland / 22. Juli 2020

»Seid still und erkennt, dass ich Gott bin; ich werde erhaben sein unter den Völkern, ich werde erhaben sein auf der Erde!« Psalm 46,11 Wir Menschen haben tief in uns das Bedürfnis, uns anderen mitzuteilen. Wenn unser Herz voll ist, muss es erstmal aus unserem Mund raus, damit neuer Platz im Herzen entsteht. Deswegen ist […]

Share

Du Held, deine Majestät und deine Pracht!

By Viktor Schwabenland / 21. Juli 2020

Gürte dein Schwert an die Seite, du Held, deine Majestät und deine Pracht! Psalm 45,4 Du bist dieser Held und Du bist die königliche Majestät! Ist Dir das schon klar? Jesus hat uns zu Königen und Priestern für Seinen Vater gemacht! Deswegen sind wir nicht wie alle anderen Menschen in dieser Welt, auch wenn wir […]

Share

Verachtet und verlassen

By Viktor Schwabenland / 20. Juli 2020

Verachtet war er und verlassen von den Menschen. Jesaja 53,3 Hier schreibt der Jesaja über Jesus, der vor Seiner Kreuzigung sogar von seinen Jüngern verlassen wurde. Er wurde von der religiösen Elite verachtet und zum Tode verurteilt. Und warum sollte es uns in dieser Welt anders gehen? Schon an dem Tag, als ich Kind Gottes […]

Share

Wo der Geist des Herrn ist, ist Freiheit!

By Viktor Schwabenland / 19. Juli 2020

Der Herr aber ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, ist Freiheit. 2. Korinther 3,17 Das ist einer der Bibelverse, der schon oft zitiert und gepredigt wurde, dass Du ihn sicher auch schon oft gehört oder gelesen hast. Trotzdem will ich heute darüber nachdenken, was dieser Vers wirklich in sich verbirgt. Unser […]

Share

Bin ich auch elend und arm – für mich sorgt der Herr!

By Viktor Schwabenland / 18. Juli 2020

Bin ich auch elend und arm— für mich sorgt der Herr. Psalm 40,18 Wahrscheinlich hätte ich meinen Glauben an guten Gott schon längst aufgegeben, wenn ich Ihn nicht immer wieder als meinen Versorger erlebt hätte. Mein Einkommen war noch nie so hoch, dass ich am Ende des Monats noch Geld übrighätte, aber trotzdem hatte ich […]

Share

Und ihr sollt fröhlich sein vor dem HERRN

By Viktor Schwabenland / 17. Juli 2020

Und ihr sollt fröhlich sein vor dem HERRN, eurem Gott… 5. Mose 12,12 Wenn ich fröhlich singend durch die Stadt gehe, schauen mich viele Menschen komisch an. Vielleicht denken sie, dass ich betrunken oder sogar verrückt bin. Aber mir ist es sowas von egal, weil ich mich doch freuen darf. Es ist nicht verboten, fröhlich […]

Share

…aber der Sieg kommt von dem Herrn!

By Viktor Schwabenland / 16. Juli 2020

Das Ross ist gerüstet auf den Tag der Schlacht, aber der Sieg kommt von dem HERRN. Sprüche 21,31 Wenn ich morgens aufwache, dann bin ich schon gespannt, welche Schlachten ich heute mit meinem Herrn gewinnen werde. Es sind nicht immer die sichtbaren Feinde, die uns bestürmen, dennoch müssen wir gut gerüstet in den Tag starten. […]

Share

Was nennt ihr mich: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage?

By Viktor Schwabenland / 15. Juli 2020

Was nennt ihr mich aber: Herr, Herr!, und tut nicht, was ich sage? Lukas 6,46 Viele Christen rufen immer wieder im Gebet: “Herr, Herr!” und sehen ziemlich fromm aus, aber wenn es darauf ankommt, dem Herrn zu dienen, haben sie plötzlich keine Zeit oder meinen, dass sie nicht die Gaben dazu haben. Die meisten von […]

Fehler, Gruppe existiert nicht! Überprüfen Sie Ihre Syntax! (ID: 1)
Page 2 of 182