Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Bin ich auch elend und arm – für mich sorgt der Herr!

elend und arm

Bin ich auch elend und arm— für mich sorgt der Herr.
Psalm 40,18

Wahrscheinlich hätte ich meinen Glauben an guten Gott schon längst aufgegeben, wenn ich Ihn nicht immer wieder als meinen Versorger erlebt hätte. Mein Einkommen war noch nie so hoch, dass ich am Ende des Monats noch Geld übrighätte, aber trotzdem hatte ich keinen Mangel. Wenn ich dringend Geld brauchte, kam es dann irgendwoher. So habe ich schon 6 Monate Lang 100 DM-Scheine per Post bekommen, mir wurde das Geld für die Autoreparatur aus dem Ausland überwiesen, manchmal vermehrte sich das Geld einfach in meiner Tasche… Also, selbst mit wenig Geld, mit wenig Einkommen kann ich nicht sagen, dass ich arm bin, weil ich einen reichen Vater im Himmel habe. Und gerade jetzt, wo viele Menschen ihre Arbeitsstellen verlieren, bekam ich eine Arbeitsstelle, für die ich viele Jahre gebetet habe, bei der mein Gott selbst mein Chef ist. Wenn man das erfährt, dann wächst auch das Vertrauen zu Gott, der sich immer wieder als mein Vater erweist. Ja, manchmal lässt Er mich auf Seine Hilfe auch etwas länger warten, aber zu spät ist Er noch nie gekommen. So pünktlich und so zuverlässig ist außer Gott niemand.
Menschen haben mich immer und immer wieder enttäuscht, sie haben mich und meine Fähigkeiten für ihre Zwecke missbraucht, aber Gott tut das niemals. Deswegen machte ich Ihn zu meinem besten Freund und bin Ihm sehr dankbar, dass ich auch Sein Freund sein darf. Zusammen können wir viel bewegen, auch wenn ich wenig habe. Wichtiger als Geld, ist den Geist Gottes im Herzen zu haben. Er macht uns wirklich reich. Und Er kann auch fürs nötige Kleingeld sorgen! Das schlimmste, was ich noch machen könnte ist, mir ständig Sorgen zu machen, zu jammern und mich zu beklagen.
Wenn Dir etwas fehlt, dann bitte Gott um Hilfe, aber vertraue darauf, dass sie rechtzeitig kommt, selbst wenn es gar nicht danach aussieht. Gott segne Dich!

  • Psalm 40,18
    Psalm 40,18

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Bin ich auch elend und arm - für mich sorgt der Herr!

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

1comment
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: