Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Aufhebung der Sünde durch das Opfer Seiner selbst

Aufhebung der Sünde

Nun aber ist er einmal offenbar geworden in der Vollendung der Weltzeiten zur Aufhebung der Sünde durch das Opfer seiner selbst.
Hebräer 9,26

Neulich las ich eine Frage bei Facebook: “Warum musste Jesus überhaupt sterben? Gott ist doch ein Schöpfer und Er hätte doch die Sünde einfach so vergeben können.” Nun, eigentlich gab Gott dem Menschen einen freien Willen, damit der sich selbst entscheiden kann, ob er mit Ihm Gemeinschaft haben will oder nicht. Dass der Mensch sich aber für die Sünde entschieden hat, kann Gott nicht einfach so wie gezaubert zurück machen, weil Er niemals gegen den freien Willen des Menschen wirken wird. Der andere Aspekt, warum Jesus kommen und für uns am Kreuz als Opferlamm sterben sollte, ist die unbegreifliche Liebe Gottes zu uns Menschen. Wie in Johannes 3,16 geschrieben steht: Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.
Stell Dir mal vor, dass Du im Wasser sinkst und ein Freund springt ins Wasser um Dich zu retten, obwohl er gerade am Ufer den Picknick genießen könnte. Wärst Du ihm egal, dann hätte er weiterhin sein Picknick genossen und Dich untergehen lassen. Weil er aber dein Freund ist und ihm die Freundschaft mit Dir wichtig ist, springt er ins kalte Wasser, um Dich zu retten.
Jesus hat sein gemütliches Leben im Himmel auch aufgegeben und ist gekommen, um sich für Dich und mich opfern zu lassen, damit wir erfahren können, wie groß die Liebe des Vaters zu uns ist. Wäre es Ihm egal, wo wir unsere Ewigkeit verbringen, dann müsste Er auch nicht geopfert werden und wir müssten für unsere Schuld selbst bezahlen.
Gott liebt Dich über alles, aber Er zwingt Dich nicht, Seine Liebe anzunehmen. Er wartet bis Du kommst und Dich an Ihn “ankuschelst”. Opfere Deine Zeit für Deinen besten Freund, der Dich gerettet hat. Gott segne Dich!

  • Hebräer 9,26
    Hebräer 9,26

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Aufhebung der Sünde durch das Opfer Seiner selbst

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: