An einsamen Orten < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten * Gleich abonnieren und täglich Ermutigung per E-Mail empfangen!

An einsamen Orten

An einsamen Orten

Er aber hielt sich zurückgezogen an einsamen Orten auf und betete.
Lukas 5,16

Jesus hat keine Ehre für selbst gesucht. Obwohl große Volksmengen zusammen kamen, um ihn zu hören und durch ihn von ihren Krankheiten geheilt zu werden, hielt Er sich zurückgezogen an einsamen Orten und betete. Hatte Er nichts besseres zu tun? Nein, denn das Gebet ist die einzigmögliche Verbindung zum Vater. Und Jesus war zu der Zeit der einzige Mensch auf Erden, der direkte Verbindung zum Vater hatte. Die anderen mussten vorher Opfer bringen, aber dann konnten sie auch nur durch den Priester mit Gott kommunizieren. Wir haben es heute, dank Jesus, viel leichter. Wir brauchen keine Tiere mehr zu schlachten und keine Priester, die zwischen uns und Gott als Mittler dienen. Jesus war zwar Gott, aber Er war auch 100%ig Mensch und brauchte Kraft vom Vater, weswegen Er sich auch zurückzog, um zu beten.
Ich find es toll in einer kleinen Gemeinschaft zu beten, aber oft brauche ich einfach die intime Gesprächstunde mit meinem Papa. Da ich mich in meiner Wohnung schlecht zurückziehen kann, gehe ich in den Wald spazieren und spreche mit meinem Herrn. Diese Gebetszeiten geben mir Kraft und stärken meinen Glauben. Im Gebet bekenne ich vor dem Herrn nicht nur meine Sünden, sondern all das, woran ich glaube. Ich bedanke mich für Sein Wirken in meinem Leben jetzt und für all das, was Er morgen tut. Ja, richtig gelesen, ich muss Gott um manche Dinge gar nicht bitten, denn Er hat sie für mich bereits getan bzw. vorbereitet. In meiner Dankbarkeit wird mein Glaube zum Ausdruck gebracht.
Wenn Gott Dein dankbares Herz sieht, wird Er Dir alles geben, was Du im Leben brauchst und sogar noch mehr. Suche immer wieder Seine Gegenwart in einem einsamen Ort, wo keiner Deine Gemeinschaft mit Gott stören kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: