Dein Beitrag für meine Medienarbeit! - Bestelle hier für mich! »

Aber du, HERR, bist ein Schild um mich, du bist meine Herrlichkeit…

ein Schild

Aber du, HERR, bist ein Schild um mich, du bist meine Herrlichkeit und der mein Haupt emporhebt.
Psalm 3,4

Dieses Vers ist für mich selbst gerade sehr ermutigend. Ich wurde gerade von der Grippe überfallen und musste sogar einen Abstrich für einen Corona-Test machen. Da ich aber ähnliches bereits im Februar erlebt habe und Gott mich durchgetragen hat, habe ich keine Angst vor Schlimmerem. Er ist ein Schild um mich, Er ist meine Herrlichkeit und Er erhebt mein Haupt empor! Und darauf freue ich mich schon. Keine Krankheit, keine Not, kein Leid der Welt kann mir die Freude und die Zuversicht rauben, die der Herr mir gibt. Er lässt nichts im Leben zu, was mir nicht zum Besten dienen könnte.
Neulich fragte jemand bei Facebook, wie man an so einen grausamen Gott glauben kann, der nur Unheil verbreitet, was er wohl aus dem Alten Testament rausgelesen hat. Nun, es ist auch so, wenn man heute die Bildzeitung von 1981 über jemanden lesen würde, der der Mord begangen hat und heute Jesus nachfolgt. Man glaubt einfach den alten Schriften und nimmt sie als Grundlage seines Glaubens. Dass Gott aber die Liebe ist, wurde erst im Neuen Testament sichtbar. Und wer den Geist Gottes empfangen hat, der weiß, wie Gott wirklich ist, weil sein Leben sich dann radikal verändert. Gott ist dann seine Herrlichkeit! Ja, Er ist meine Herrlichkeit, auch wenn ich gerade ans Bett gefesselt bin. Das klingt widersprüchlich, aber ich leben ja im Glauben und nicht im Schauen. Meine Umstände beeindrucken mich nicht mehr, weil mein Gott sie unter Kontrolle hat und ich Ihm vertrauen kann. Es ist für mich keine Strafe Gottes, das Leid ertragen zu müssen, sondern eine Ehre, weil Gottes Hand mich immer durchträgt und mir zum Sieg verhelft.
Verlasse Dich auf den Herrn, der ein Schild um Dich ist, der Deine Herrlichkeit ist und Dein Haupt emporhebt! Gott segne Dich!

  • Psalm 3,4
    Psalm 3,4

    Lade das Bild mit dem Vers runter, um mit anderen zu teilen.

…oder bette das Bild mit dem Code in deinem Blog ein.

Aber du, HERR, bist ein Schild um mich, du bist meine Herrlichkeit...

 

 

 

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: