Wir sollen scheinen in der Stadt < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Wir sollen scheinen in der Stadt

Und die Stadt bedarf nicht der Sonne noch des Mondes, damit sie ihr scheinen; denn die Herrlichkeit Gottes hat sie erleuchtet, und ihre Lampe ist das Lamm.
Offenbarung 21,23

Stell Dir mal vor, dass in Deiner Stadt das Licht für mehrere Tage ausgeht. Eigentlich ist es in Deutschland kaum vorstellbar. Es muss schon etwas schlimmes passieren, damit es keine Stromversorgung mehr gibt’s. In Russland aber war das für uns der Alltag. Wir hatten oft kein fließendes Wasser und keine Stromversorgung. Aber damals hat es uns nichts ausgemacht, weil wir nicht so viele elektrische Geräte hatten, nur Schwarzweißfernseher und Kühlschrank.
Nun, wenn das Licht Gottes in Deiner Stadt ausgeht, gibt es viele Menschen, die darunter leiden würden? Vielen Christen würde es nichts ausmachen, weil sie sich schon langsam abgewöhnt haben, unter der „Lampe des Lammes“ zu leben und gehen nur aus Pflichtgefühl zu ihren Kirchengemeinden.
Aber es gibt immer noch viele Menschen, die das Licht des Lammes noch nie gesehen haben. Aber wie sollen sie denn von der Herrlichkeit Gottes erleuchtet werden, wenn die Träger der „Lampe des Lammes“, diese in ihrer Kirche in der Ecke abgestellt haben und ihr Alltag selbst in der Finsternis verbringen?
Das geht natürlich nicht! Jesus sagte, dass wir das Licht für die Welt sind! Wir, nicht Engel, nicht Mächte, sondern wir, Kinder Gottes!
Die Zeit ist reif, dass wir aufwachen und aus der Finsternis austreten, um im Lichte des Herrn zu leben und in die Welt mit der Herrlichkeit Gottes zu erleuchten!
Gebet sollte nicht mehr vernachlässigt werden und innige, liebevolle Gemeinschaft miteinander soll der Welt zeigen, dass wir Kinder Gottes sind. Niemand kommt von allein zum Glauben, nur in Ausnahmen, wenn Gott sich auf Sein Bodenpersonal wirklich nicht mehr verlassen kann. Warum sollen wir unseren Herrn enttäuschen? Warum soll Er sich auf uns nicht verlassen können? Denk drüber nach und bitte Gott, dich wieder anzuzünden, um das Licht für die Welt zu sein. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Wir sollen scheinen in der Stadt – Gemeinsam für Gott - last year

[…] Wir sollen scheinen in der Stadt […]

Reply
Wir sollen scheinen in der Stadt - Christliche Blogger Community - last year

[…] Wir sollen scheinen in der Stadt […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: