Wer Geld liebt, wird dessen nicht satt < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Wer Geld liebt, wird dessen nicht satt

Wer Geld liebt, wird des Geldes nicht satt, und wer den Reichtum liebt, nicht des Ertrages. Auch das ist Nichtigkeit.
Prediger 5,9

Ach, schon wieder das lästige Thema „Geld“? Ja, auch wenn „man übers Geld nicht spricht“, möchte ich dennoch darüber sprechen, weil es ein Bestandteil unseres irdischen Lebens ist. Ohne Geld könnten wir nichts kaufen, sogar keine Lebensmittel. Wir leben auch nicht in einem Land, in dem man sich von irgendwelchen Früchten ernähren kann, die auf den Bäumen wachsen. Für die meisten Menschen in der Welt ist Geld ihre Sicherheit. Doch, wie schon einige Finanzkrisen gezeigt haben, ist diese Sicherheit nicht so sicher, wie man sich erhofft hat. Bankenpleiten, Börsencrashs und andere finanzielle Problemen der Welt zeigen uns ganz deutlich, dass Geld keine 100%ige Sicherheit bietet. Unser Gott aber bietet uns diese Sicherheit! In Ihm haben wir alles, was wir brauchen und sogar noch mehr, als man sich mit Geld kaufen kann.
Paulus sagte dem Timotheus: „denn die Menschen werden selbstsüchtig sein, geldliebend… “ Und es gibt tatsächlich viele Menschen, auch unter Christen, die ihr Geld lieben und es deswegen niemandem geben wollen oder Angst haben, es zu verlieren. Nun, ausgerechnet solche Menschen verlieren eines Tages alles, was sie besitzen. Ironie des Lebens? Nein, sondern ein Beweis dafür, dass Geld keine andauernde Sicherheit bieten kann. Viele Menschen geben sich für die Arbeit auf, weil sie immer mehr verdienen wollen, sie haben keine Zeit für Familie und Kinder, glücklich sind sie aber nicht, auch wenn ihr Bankkonto prall gefüllt gefüllt ist und sie sich alles leisten, was sie nur wollen. Der Spruch „Geld macht nicht glücklich“ bleibt immer aktuell. Wer aber nach Gottes Gesetz „Wer gibt, dem wird gegeben werden!“ lebt, dem wird nichts mangeln und er muss sich nicht stressen, um mehr Geld zu verdienen. Sei ein Geber und nicht Nehmer, Gott wird Dich immer mit allem versorgen, was Du wirklich brauchst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1 comment
Wer Geld liebt, wird dessen nicht satt | Gemeinsam für Gott - 10 months ago

[…] Wer Geld liebt, wird dessen nicht satt […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: