Was wir auf der Erde binden, wird im Himmel gebunden sein!

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr etwas auf der Erde bindet, wird es im Himmel gebunden sein, und wenn ihr etwas auf der Erde löst, wird es im Himmel gelöst sein.
Matthäus 18,18

Leben wir hier auf der Erde so, wie die anderen Menschen auch? Dann läuft irgendwas falsch in unserem Leben. Denn Gott hat uns nicht dafür auserwählt und berufen, damit wir hier auf der Erde unsere Zeit vertreiben, sondern damit wir Sein Reich bauen. Wir sind aber als schwache Wesen nicht in der Lage, Gottes Reich aus eigener Kraft zu bauen und deswegen brauchen wir die Kraft Gottes, die wir mit dem Heiligen Geist bekommen haben. Wir haben auch die Vollmacht von Gott, direkten Einfluss auf die Dinge und Ereignisse zu haben. Nehmen wir sie auch in Anspruch oder lassen wir einfach alles passieren wie es ist. Wir können im Gebet die Mächte der Finsternis, die sich in unserer Umgebung manifestieren, binden und sie werden auch vom Himmel her gebunden. Wenn wir jemanden im Gebet von seiner Last in der Vollmacht Gottes lösen, wird diese Person auch vom Himmel her erlöst. Wir sollten uns wieder bewusst werden, was für eine Macht wir als Christen haben, mit der wir ohne Gewalt die Welt verändern können und viele Menschen für Gott gewinnen können. Du darfst den negativen Umständen befehlen, dass sie sich ändern und wenn Du dabei die Vollmacht Gottes in Anspruch nimmst, die Dir im Heiligen Geist gegeben wurde, dann werden sie sich ändern. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Gemeinsam für Gott | Was wir auf der Erde binden, wird im Himmel gebunden sein! - a couple of years ago

[…] Was wir auf der Erde binden, wird im Himmel gebunden sein! […]

Reply
Was wir auf der Erde binden, wird im Himmel gebunden sein! | Christliche Blogger Community - a couple of years ago

[…] Was wir auf der Erde binden, wird im Himmel gebunden sein! […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: