Wandelt würdig der Berufung < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Wandelt würdig der Berufung

So ermahne ich euch nun, ich, der Gebundene im Herrn, daß ihr der Berufung würdig wandelt, zu der ihr berufen worden seid.
Epheser 4,1

Wie ist das eigentlich, der Berufung würdig zu wandeln? Wofür hat Gott uns überhaupt berufen?
Unsere Hauptberufung ist, das Evangelium, die Heilsbotschaft überall in der Welt zu verkündigen. Daneben hat jeder auch seine spezielle Berufung und dazugehörige Gaben.
Nun, der Berufung würdig, zu wandeln, braucht man an erster Stelle ein reines Herz, das man von Jesus nach der Bekehrung bekommt. Da kommt zwar mit der Zeit einiges an Müll rein, aber Jesus Christi Blut ist noch für uns da, um unser Herz zu reinigen. Wichtig ist aber auch, dass wir die Gaben, die Gott uns geschenkt hat, dafür einsetzen, um das Evangelium zu verkündigen. Das heißt, wir müssen unsere Gaben gebrauchen! Überleg‘ mal, was Du gut kannst und tue das für jemanden aus Deiner Umgebung, ohne was dafür zu verlangen. Dann wird derjenige sich wundern, warum Du das machst, worauf Du z.B. antworten kannst: „Weil Jesus Dich liebt und mir gesagt hat, das für Dich zu tun.“ Selbst wenn er dann abweisend darauf reagiert, glaub mir, in seinem Herzen wird der Same wachsen und dieser Mensch wird sich eines Tages an Jesus wenden, um errettet zu sein. Warum? Weil er praktische Liebe Gottes aus Deiner Hand erfahren hat. Probier’s mal aus! Gott segne Dich!

PS: Gefallen Dir meine Andachten? Willst Du mich bei meiner Arbeit unterstützen? Dann klick hier.

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Wandelt würdig der Berufung - 3 years ago

[…] Wandelt würdig der Berufung […]

Reply
Wandelt würdig der Berufung | Christliche Blogger Community - 3 years ago

[…] By Viktor Schwabenland […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: