Und schnell eilt die Zeit vorüber…

Die Tage unserer Jahre sind siebzig Jahre, und, wenn in Kraft, achtzig Jahre, und ihr Stolz ist Mühe und Nichtigkeit, denn schnell eilt es vorüber, und wir fliegen dahin.
Psalm 90,10

Heute leben viele Menschen länger als nur 70 oder 80 Jahre, die meisten von ihnen trifft man leider meistens im Altenheim. Ich habe schon in Altenheimen gearbeitet und kenne die Umstände die dort herrschen. Das Pflegepersonal hat überhaupt keine Zeit, sich um persönliche Anliegen der alten Menschen zu kümmern, Kinder oder Enkelkinder kommen selten zu Besuch, und so vereinsamen dort die Leute und sind dann einer Meinung mit dem Psalmisten, dass der Stolz ihrer Jahre Mühe und Nichtigkeit ist. Diese Erfahrungen haben mich vor dem Altwerden erst abgeschreckt, aber dann begegnete ich älteren Christen, die soviel Lebensenergie ausstrahlen, dass alle anderen sich in ihrer Gegenwart viel jünger und dynamischer fühlen.
Ich kann mich noch erinnern, wie ich als Kind dachte: „Wenn das Jahr 2000 kommt, werde ich schon ganze 25 Jahre alt!“ Heute bin ich schon 40 Jahre alt und die Zeit vergeht immer schneller. Aber ich habe keine Angst mehr, alt zu werden, denn ich glaube, dass Gott in meinem Alter für mich ganz besondere Aufgaben haben wird, die ich als junger Mensch nicht erfüllen könnte.
Wenn Du noch jung bist, verschwende Deine Jugend nicht für unsinnigen Dinge, sondern strecke Dich nach neuen Erfahrungen mit Gott und investiere Deine Zeit in die Menschen, die Dich umgeben, dann wirst Du im Alter nie einsam sein. Wenn Du aber bereits ein höheres Alter erreicht hast, dann frage Gott was Er jetzt mit Dir vor hat, anstatt sich zurück zu ziehen und irgendwo in einer Ecke zu vereinsamen. Gott segne Dich!

Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Und schnell eilt die Zeit vorüber… | Christliche Blogger Community - last year

[…] Und schnell eilt die Zeit vorüber… […]

Reply
Gemeinsam für Gott | Und schnell eilt die Zeit vorüber… - last year

[…] Und schnell eilt die Zeit vorüber… […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: