Schwört nicht! < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Schwört nicht!

Schwur

Vor allem aber, meine Brüder, schwört nicht, weder bei dem Himmel noch bei der Erde noch mit irgendeinem anderen Eid! Es sei aber euer Ja ein Ja und euer Nein ein Nein, damit ihr nicht unter ein Gericht fallt.
Jakobus 5,12

Wir haben uns in unserer kleinen Gemeinde damit beschäftigt, warum man nicht schwören sollte. Nun warum nicht?
Weil, wenn man schwört, verspricht man eigentlich sein Versprechen 100%ig zu halten. Aber schafft man’s wirklich, sein Versprechen zu halten? Wenn wir schwören, dann stellen wir uns als Gott dar, der Sein Versprechen immer und zuverlässig halten kann. Wir können doch nicht sicher sein, dass wir bestimme Versprechen halten können, denn wir sind nicht Gott und wir können verhindert werden, auch wenn wir sonst so zuverlässig sind. Jesus sagte auch:
Schwört überhaupt nicht! Weder bei dem Himmel, denn er ist Gottes Thron; noch bei der Erde, denn sie ist seiner Füße Schemel; noch bei Jerusalem, denn sie ist des großen Königs Stadt; noch sollst du bei deinem Haupt schwören, denn du kannst nicht ein Haar weiß oder schwarz machen. Es sei aber eure Rede: Ja, ja! Nein, nein! Was aber darüber hinausgeht, ist vom Bösen.
Ich bin kein Gott, deswegen kann ich nicht schwören, dass ich etwas 100%ig erfüllen kann. Ich kann auch niemandem etwas fest versprechen, denn ich weiß nicht, ob ich wirklich in der Lage sein werde, das Versprochene zu erfüllen. Klar, kann man sich hinterher entschuldigen, aber besser ist zu sagen: „Wenn Gott es will und es mir ermöglicht, werde ich dies und das tun.“ So, wenn ich verhindert werde, kann ich sagen: „Dann war’s wohl nicht der Wille Gottes!“
Nur Gott kann etwas versprechen und ganz sicher erfüllen. Wir können uns mit Ihm nicht vergleichen und schon gar nicht gleichstellen.
Pass immer gut auf, was Du dem anderen versprichst und schwöre niemals, dass Du Dein Versprechen erfüllen wirst. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Schwört nicht! | Gemeinsam für Gott - 3 weeks ago

[…] Schwört nicht! […]

Reply
Schwört nicht! – Christliche Blogger Community - 3 weeks ago

[…] Wir haben uns in unserer kleinen Gemeinde damit beschäftigt, warum man nicht schwören sollte. Nun warum nicht? Weil, wenn man schwört, verspricht man eigentlich sein Versprechen 100%ig zu halten. Aber schafft man’s wirklich, sein Versprechen zu halten? Wenn wir schwören, dann stellen wir uns als Gott dar, der Sein Versprechen immer und zuverlässig halten kann. Wir können doch nicht sicher sein, dass wir bestimme Versprechen halten können, denn wir sind nicht Gott und wir können verhindert werden, auch wenn wir sonst so zuverlässig sind. Jesus sagte auch: Schwört überhaupt nicht! Weder bei dem Himmel, denn er ist Gottes Thron; noch bei der Erde, denn sie ist seiner Füße Schemel; noch bei Jerusalem, denn sie ist des großen Königs Stadt; noch sollst du bei deinem Haupt schwören, denn du kannst nicht ein Haar weiß oder schwarz machen. Es sei aber eure Rede: Ja, ja! Nein, nein! Was aber darüber hinausgeht, ist vom Bösen. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: