Schreie zu Gott, wenn Du Heilung brauchst

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

HERR, mein Gott, als ich schrie zu dir, da machtest du mich gesund.
Psalm 30,3

Meine Frau musste gestern ins Krankenhaus, um wegen irgendwelchen Lähmungserscheinungen am Gesicht und an der Hand untersucht zu werden. Paar Tage davor hatte eine Neurologin in der Notaufnahme einen Verdacht auf Epilepsie oder Migräne. Dass es keine Epilepsie ist, wusste ich sofort, denn ich hatte solche Krankheit und weiß, wie sie sich manifestiert, aber auch an der anderen Diagnose bekamen wir Zweifeln, weil die Ärztin und sehr inkompetent zu sein, schien. Aber auch in dieser Ungewissheit gibt Gott uns die Sicherheit, dass alles gut sein wird. Dort im KH hab ich ein Neues Testament mit Psalmen von Gideons entdeckt und da fiel mir sofort dieser Vers ins Auge. Auch wenn die Ärzte etwas ungesundes in meiner Frau entdecken, wissen wir nun Bescheid, was wir tun sollen: Schreien zum Herrn, unserem Gott! Und er macht sie gesund! Er macht auch Dich gesund, wenn Du unter irgendeiner Krankheit leidest, wenn Du zu Ihm im Glauben schreist. Schrei zu Ihm mit dankbarem Herzen, weil Er Dich bereits durch Jesu Wunden geheilt hat. Du musst die Heilung jetzt nur annehmen. Gott segne Dich!

Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de


%d Bloggern gefällt das: