Ohne Liebe nutzen Gaben nicht

Wenn ich in den Sprachen der Menschen und der Engel rede, aber keine Liebe habe, so bin ich ein tönendes Erz geworden oder eine schallende Zimbel.
1. Korinther 13,1

Was sagt uns dieser Vers kurzgefasst: „Ohne Liebe sind wir nichts!“ Egal, was für Fähigkeiten und Gaben wir haben, ohne Liebe können wir nichts bewirken. Es gibt Gemeinden, die gut organisiert und gestaltet sind, aber wenn man zum Gottesdienst geht, sieht man nur kalte Schulter. Wir waren vor kurzem in so einer Gemeinde, die nicht besonders groß ist, aber niemand kam auf uns zu, um uns zu begrüßen. Das war kein Zeichen der Liebe, sondern hat uns dazu bewegt, diese Gemeinde schon vor dem Ende des Gottesdienstes zu verlassen. Manche Gemeinden haben eine Lösung gefunden, in dem sie ein Begrüßungsteam aufgestellt haben, um Menschen zu begrüßen. In einer solchen Gemeinde war ich eine Zeit lang und es hat mir tatsächlich das Gefühl gegeben, dass ich dort willkommen war. Ein Lächeln der Schwester oder des Bruders, die mich empfingen, hat mir auch das Gefühl gegeben, geliebt zu sein.
Ja, Liebe kann man oft auf einfache Art und Weise ausdrucken, in dem man jemandem einfach eine kleine Aufmerksamkeit schenkt. Wenn wir zum Gottesdienst gehen, soll es für uns ein Dienst der Liebe sein! Ja, wir müssen ein Ziel setzen: „Heute bringe ich jemandem meine Liebe zum Ausdruck!“ Dabei muss dieser „jemand“ nicht Dein Sympathisant sein. Denn die Bibel sagt ja, dass es wenig bringt, den zu lieben, der Dich auch liebt. Schenke Deine Liebe denen, die sie wirklich brauchen. Vielleicht siehst Du ein trauriges Gesicht, bei dem Du nachfragen kannst, wie es ihm geht. Und wenn Du es mit einem ehrlichen Lächeln machst, wird derjenige Dir sein Herz öffnen und Du kannst ihn trösten und ermutigen. Lass Dich von der Liebe Gottes füllen und bitte den Heiligen Geist um Hilfe, diese Liebe so zu vermitteln, dass sie große Früchte tragen kann. Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]
Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

3 comments
Ohne Liebe nutzen Gaben nicht - Christliche Blogger Community - 10 months ago

[…] Ohne Liebe nutzen Gaben nicht […]

Reply
Gemeinsam für Gott | Ohne Liebe nutzen Gaben nicht - 10 months ago

[…] Ohne Liebe nutzen Gaben nicht […]

Reply
pincipe - 10 months ago

Wie viele Predigten hab ich mir schon über dieses Thema ergehen lassen.

Aber schaut mal in die Krichen, schaut wie die sogenannten Christen miteinander umgehen.

Grosse Kirchen werden gebaut während der Bruder um seine Existenz kämpft.

Aber ja, wer ist denn mein Bruder?

Wenn er in der Selben Kirche ist wie ich?

Ja, nein, ja, nein.

Was jetzt?

Diese Fragen ist unter Christen noch nicht geklärt.

Hast du ein Problem dann such zuerst Hilfe in deiner Kirche.

Wenn die dir nicht helfen können oder wollen werde ich es auch nicht tun.

Ja und dann mal von Vorne.

Wo ist da die Liebe zu Gott?

Der Gott, der uns geschaffen hat, der einmal Richten wird über uns und unser tun?

Da wird gelesen und schon, das ist nicht so gemeint?

Das ist die Antwort die man am Schnellsten bekommt.

Die meist benutzte Reaktion auf das was Gott sagte.

Seine Versprechen,

Seine Verheissungen,

Dabei heisst es

„Fürchte Gott“

Ach dieser Schwätzer

ER liebt uns ja, daher brauchen wir ihn nicht zu fürchten.

Er ist der Liebe Trottel im Himmel.

Er wird schon nicht so hart sein.

Alles wird nicht so schlimm sein.

Jesus ist gekommen um unsere Sünden zu vergeben und wenn wir an ihn Glauben werden wir gerettet werden.

Junge, Junge,

Ich glaube auch an deine Existenz

Aber ich halte dich für einen Leeren Schwätzer

Da du mich Liebst,

nennst du mich Freund.

„keiner hat grössere Liebe, als dass er sein leben für seine Freunde gibt“

Ich weiss, dass du mich weil ich an deine Existenz glaube mich Freund nennst, auch wenn ich allen Erzähle, dass du es nicht so meinst und du nicht ernst zu nehmen bist..

Liebe Gott

Liebe deinen Mitmenschen

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: