Meine Seele dürstet nach Gott < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Meine Seele dürstet nach Gott

Wie eine Hirschkuh lechzt nach Wasserbächen, so lechzt meine Seele nach dir, Gott!
Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott: Wann werde ich kommen und erscheinen vor Gottes Angesicht?
Psalm 42,2-3

Nichts kann unsere Seele so befriedigen und erfüllen wie unser Gott. Das haben inzwischen schon viele Christen erfahren und haben sich zur Gewohnheit gemacht, ihren Durst vom lebendigen Gott stillen zu lassen. Du auch?
Viele sind voller Erwartung der Wiederkunft Jesu, weil sie das Leben hier auf Erden nicht mehr schön finden und schon bald in dem Himmel sein wollen. Aber, Jesus ist auf diese Erde gekommen, um uns den Himmel auf die Erde zu bringen. Wir haben eigentlich den Himmel auf Erden durch den Heiligen Geist, den Jesus nach Seiner Auffahrt zum Himmel auf die Erde gesandt hat.
Unsere Seele wir immer durstig nach Gott sein, solange wir auf dieser Erde leben und wir müssen sie deswegen in Seiner Gegenwart trinken lassen. Im Gebet, beim Lesen des Wortes Gottes, in der Gemeinschaft mit Geschwistern. Eigentlich hat Gott viel mehr Möglichkeiten, den Durst unserer Seele zu stillen. Wir müssen uns nur für Sein Handeln an uns öffnen. Nicht unsere menschliche Bedürfnisse sollten an erster Stelle stehen, sondern der Wille Gottes. Wenn Gott etwas von uns will und wir das tun, dann kommt auch die Fülle und Freude in unser Herz. Jesus will nicht, dass wir verdursten, aber wir müssen aus Seiner Quelle trinken. Wenn wir das nicht tun, können wir Gott nicht beschuldigen, dass wir innerlich am verdusten sind. Es ist allein unsere Entscheidung, ob wir trinken oder nicht. Gott kann uns Seinen Segen nicht mit der Gewalt aufdrücken. Er bietet es uns an, aber nehmen müssen wir selber.
Komm zur Quelle des Lebens, zu Jesus und lass Deine Seele tränken, damit sie nicht verdurstet! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Meine Seele dürstet nach Gott | Christliche Blogger Community - 6 months ago

[…] Nichts kann unsere Seele so befriedigen und erfüllen wie unser Gott. Das haben inzwischen schon viele Christen erfahren und haben sich zur Gewohnheit gemacht, ihren Durst vom lebendigen Gott stillen zu lassen. Du auch? Viele sind voller Erwartung der Wiederkunft Jesu, weil sie das Leben hier auf Erden nicht mehr schön finden und schon bald in dem Himmel sein wollen. Aber, Jesus ist auf diese Erde gekommen, um uns den Himmel auf die Erde zu bringen. Wir haben eigentlich den Himmel auf Erden durch den Heiligen Geist, den Jesus nach Seiner Auffahrt zum Himmel auf die Erde gesandt hat. Unsere Seele wir immer durstig nach Gott sein, solange wir auf dieser Erde leben und wir müssen sie deswegen in Seiner Gegenwart trinken lassen. Im Gebet, beim Lesen des Wortes Gottes, in der Gemeinschaft mit Geschwistern. Hier weiter lesen …. […]

Reply
Meine Seele dürstet nach Gott | Gemeinsam für Gott - 6 months ago

[…] Meine Seele dürstet nach Gott […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: