Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen! < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen!

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Durch ihn nun lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes darbringen! Das ist: Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen.
Hebräer 13,15

Wir haben die schönste Aufgabe, die Gott uns geben konnte: Ihn loben und preisen! Wir müssen nichts tun, um Seine Gnade zu verdienen, weil sie uns durch Jesus Christus geschenkt wurde. Gott braucht von uns keine Rituale und keine Anstrengung, um alle Regeln und Gebote zu erfüllen, Er braucht nur unser Herz. Wenn Sein Geist unser Herz erfüllt, dann kommt der Lobpreis schon automatisch aus unserem Mund raus. Wenn aber die Sünde oder Sorgen unser Herz belasten, dann kommt kein Lob aus unserem Mund raus. Deswegen brauchen wir die Heiligung unseres Herzens und ständige Erfüllung mit der Kraft des Heiligen Geistes, damit das Lob in unserem Herzen nicht verstummt. Wir müssen uns auch immer daran erinnern, was Gott bereits in unserem Leben getan hat. Das bringt in unseren Herzen wieder die Dankbarkeit hoch und wir haben wieder allen Grund, Gott zu loben und zu preisen, auch wenn unsere Umstände nicht besonders gut sind. Schau nicht auf Deine Umstände, sondern erinnere Dich immer wieder an Gottes mächtige Taten in Deinem Leben und erhebe Deine Stimme zu Seinem Lob! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Gemeinsam für Gott | Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen! - a couple of years ago

[…] Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen! […]

Reply
Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen! | Christliche Blogger Community - a couple of years ago

[…] Lasst uns Gott stets ein Opfer des Lobes bringen! […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: