Lass Dich nicht hindern, föhlich im Herrn zu leben!

Ihr lieft gut. Wer hat euch gehindert, der Wahrheit zu gehorchen?
Galater 5,7

Wenn man frisch bekehrt und gerade mit dem Heiligen Geist getauft ist, will man an nichts anderes denken, außer an Gott und Sein Wort, denn die Tatsache, dass wir Kinder Gottes geworden sind, macht uns überglücklich. Doch bei vielen Christen vergeht diese erste Freude mit der Zeit, weil die harte Schule des Glaubens beginnt. Am Anfang reicht’s zwar, dass der Glaube wie der Samenkorn ist, aber Gott will, dass dieser Samenkorn wächst und Früchte bringt. Die Wetterbedingungen für das Wachstum des Glaubens sind aber nicht immer günstig. Manchmal schlägt uns der Feind mit Problemen, die größeren Glauben erfordern, und wir müssen uns fest auf das Wort Gottes (Wahrheit) verlassen. Doch viele schauen leider mehr auf die Größe ihrer Probleme und nicht auf die Größe Gottes. Deswegen raubt der Feind unsere erste Freude und dann kommt Frust und Unglaube, weil wir nicht mehr an die Allmacht Gottes glauben. Gott will uns aber zurück in die erste Freude bringen. Er will, dass wir hüpfen vor Freude. Auch, wenn wir von den anderen falsch verstanden werden oder sogar für verrückt erklärt werden können. Wir müssen alle Menschenfurcht hinter uns lassen und uns keine Gedanken machen, was würden Menschen über uns denken, wenn wir uns einfach frei fühlen würden, vor Freude zu springen und zu jauchzen. Gott will dass wir uns in Ihm freuen, das ist die Wahrheit zu der wir zurückkehren sollen, damit die Welt diesen „Glück“ in uns sieht und uns nach ihm fragt. Mein Tipp für Dich für heute: Freu Dich! Mach einfach etwas, was Dein Herz erfreut und Gott gefallen könnte. Gott segne Dich!

Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Lass Dich nicht hindern, föhlich im Herrn zu leben! | Christliche Blogger Community - last year

[…] Lass Dich nicht hindern, föhlich im Herrn zu leben! […]

Reply
Gemeinsam für Gott | Lass Dich nicht hindern, föhlich im Herrn zu leben! - last year

[…] Lass Dich nicht hindern, föhlich im Herrn zu leben! […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: