Lass Dein Licht föhlich brennen!

Das Licht der Gerechten brennt fröhlich, aber die Leuchte der Gottlosen erlischt.
Sprüche 13,9

In unserer gehetzten Gesellschaft ist es fast unnormal geworden, dass man fröhlich sein kann. Als meine Frau vor einigen Tagen bei der Schwangerenberatung war, staunte die Beraterin, dass sie so frisch aussah und fragte sie, ob sie kein Stress hätte. Meine Frau meinte: „Nein!“ Darauf hat sie geschockt reagiert. Wahrscheinlich kennt sie nur gestresste Frauen, die zu ihr in die Beratung kommen, so dass für sie das unnormal ist, dass jemand stressfrei ist. Aber deswegen muss ja meine Frau sich jetzt viel Stress machen, um den Vorstellungen der Welt von einem „normalen“ Leben gerecht zu werden. Wir sind zwar in der Welt, sind aber nicht von der Welt und das soll auch sichtbar sein. Einige meiner Klassenkameraden, die mich immer fröhlich trotzt der Probleme erlebt haben, kamen zum Nachdenken und fragten mich, wie ich das schaffe, mich immer zu freuen, obwohl man deutlich sehen konnte, dass ich mit irgendwelchen Problemen kämpfte. So konnte ich ihnen sagen, dass ich meine Probleme Jesus anvertraue, der gut für mich sorgt und mir immer hilft. Und schon ist der Same gesät!
Umgekehrt sah ich in der letzten Zeit wie besorgt und traurig mein Kollege war, weil er befürchtet seinen Job, der ihm so kostbar ist, zu verlieren. Er kennt Gott nicht und kann sich an Ihn nicht wenden. Ich hoffe, dass er sich irgendwann für Ihn öffnet und merkt, wie allmächtig Er ist und wie stark Er ihm helfen kann.
Lass Dir die Freude im Herrn nicht rauben! Egal wie Deine Umstände sind, strahle ihnen fröhlich entgegen, vertraue Deinem Himmlischen Papa, denn Er ist der Herr über alle Umstände und kann alles zu Deinem besten wenden. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1 comment
Gemeinsam für Gott | Lass Dein Licht föhlich brennen! - last year

[…] Lass Dein Licht föhlich brennen! […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: