Jesus starb, als wir noch Sünder waren < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Jesus starb, als wir noch Sünder waren

Gott aber erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus, als wir noch Sünder waren, für uns gestorben ist.
Römer 5,8

Eigentlich logisch, dass Jesus starb, als wir noch Sünder waren, um uns dann zu retten, und nicht umgekehrt. Er müsste doch nicht sterben, wenn wir unsere Sünde selbst ablegen könnten. Aber viele haben es versucht, ohne Sünde zu leben, in dem sie sich vollkommen dem Gesetz Gottes untergeordnet haben und sich von der Welt abgesondert haben. Doch geschafft haben sie es trotzdem nicht. Auch in unserer Zeit gibt es selbstgerechte oder religiöse Menschen, die meinen, dass sie ohne Sünde sind, weil sie niemandem was böses getan haben. Sie sind verblendet. Sie sind getrennt von der Gnade Gottes und haben Jesus nicht an ihrer Seite, der sie beim Gericht verteidigen könnte.
Der Tod Christi als Erweis der Liebe Gottes, das kann kein Mensch wirklich fassen. Mir haben schon viele Menschen gesagt: „Na, wenn Dein Gott Liebe ist, warum war Er so brutal zu Seinem Sohn und ließ Ihn sterben?“ Eben aus Liebe hat Er das auch getan! Es wäre nicht nötig Jesus sterben zu lassen, wenn der Mensch nicht in der Sünde gelebt und sich so von Gott nicht entfernt hätte. Er könnte einfach nur lieb zu uns Menschen sein, weil dann hätten wir gute Gemeinschaft mit Ihm. Doch das wurde dem Menschen durch den Sündenfall geraubt und nur durch Jesus Christus, durch Sein Tod und Seine Auferstehung haben wir wieder Zugang zu unserem Himmlischen Vater.
Viele denken, dass sie sich die Erlösung verdienen müssten, während sie sich brav und anständig verhalten. Das bringt aber nichts, denn die Erlösung Christi ist ein Geschenk, denn wir nur annehmen sollten. Wir müssen nichts leisten, um etwas von Gott zu bekommen.
Du darfst einfach zum Papa kommen und Ihn um alles bitten, was Du willst. Er wird sich über Dich erbarmen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Jesus starb, als wir noch Sünder waren | Gemeinsam für Gott - a couple of weeks ago

[…] Jesus starb, als wir noch Sünder waren […]

Reply
Jesus starb, als wir noch Sünder waren | Christliche Blogger Community - a couple of weeks ago

[…] Eigentlich logisch, dass Jesus starb, als wir noch Sünder waren, um uns dann zu retten, und nicht umgekehrt. Er müsste doch nicht sterben, wenn wir unsere Sünde selbst ablegen könnten. Aber viele haben es versucht, ohne Sünde zu leben, in dem sie sich vollkommen dem Gesetz Gottes untergeordnet haben und sich von der Welt abgesondert haben. Doch geschafft haben sie es trotzdem nicht. Auch in unserer Zeit gibt es selbstgerechte oder religiöse Menschen, die meinen, dass sie ohne Sünde sind, weil sie niemandem was böses getan haben. Sie sind verblendet. Sie sind getrennt von der Gnade Gottes und haben Jesus nicht an ihrer Seite, der sie beim Gericht verteidigen könnte. Der Tod Christi als Erweis der Liebe Gottes, das kann kein Mensch wirklich fassen. Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: