Glaubwürdich ist das Wort…

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Glaubwürdig ist das Wort, und ich will, daß du dies mit allem Nachdruck bekräftigst, damit die, welche an Gott gläubig wurden, darauf bedacht sind, eifrig gute Werke zu tun. Dies ist gut und nützlich für die Menschen.
Titus 3,8

Was ist damit gemeint? Wenn jemand zum gläubig wird, dann muss er erstmal im Glauben wachsen. Das ist aber unmöglich, wenn er auf sich selbst gestellt ist und von sich aus nicht motiviert ist, den Weg mit dem Herrn zu gehen. Viele sind so nach ihre Bekehrung wieder in die Welt zurück gekehrt und leben so, wie sie früher lebten. Wenn es Dich betrifft oder Du jemanden kennst, der kaum noch zum Gottesdienst geht und kein Kontakt zu anderen Christen hat, dann brauchst Du und diese Person jemanden, der helfen kann, in der Erkenntnis des Wortes Gottes zu leben und mehr mit Gott zu erleben. Woher kommt der Glaube? Aus dem Hören! Wenn jemand zu mir kommt, der an irgendeiner Sache oder an Gott zweifelt, dann kann ich ihm nur mit einigen Worten einen Glauben vermitteln, der auf das Wort Gottes basiert ist, damit Gott anfangen kann, sein Leben zu verändern. Das hätte ich aber nie gekonnt, wenn Gott sein Wort in meinem Leben schon so oft nicht „bekräftigt“ hätte. Er hat immer Sein Wort erfüllt, auf das ich mich verlassen habe. Verlasse Dich auch auf das Wort Gottes und lass Dich ermutigen und motivieren, gutes zu tun, um Gott zu verherrlichen. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

1 comment
Glaubwürdich ist das Wort… - a couple of years ago

[…] Glaubwürdich ist das Wort… […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: