Gedenkt nicht mehr an das Frühere... < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Gedenkt nicht mehr an das Frühere…

Gedenkt nicht mehr an das Frühere und achtet nicht auf das Vergangene!
Jesaja 43,18

Was in diesem Jahr passiert ist, sollten wir hinter uns lassen und uns nach neuem Abenteuer mit Gott ausstrecken. Wenn wir jemandem nicht vergeben haben, sollten wir das unbedingt tun, damit wir die Bitterkeit und Enttäuschung nicht ins neue Jahr mitnehmen. Auch unsere Sorgen und Zukunftsängste sollten wir hinter uns lassen. Gott sorgt gut für Seine Kinder und unsere Zukunft ist in Seiner Hand ganz sicher. Bitte Gott um festen Glauben, Weisheit und Kraft, nicht an das Alte zu denken, sondern sich zu neuen Erfahrungen und neuen Abenteuer auszustrecken. Wenn Du denkst, es kann nichts mehr neues in Deinem Leben passieren und „Gott tut eh keine Wunder“ im Leben, dann löse Dich von Deinem gewohnten Lebensstil und frage Gott, was Du ändern kannst, damit Er Dir näher kommen kann und Zeichen und Wundern in Deinem Leben vollbringen kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

3 comments
Gedenkt nicht mehr an das Frühere… - 3 years ago

[…] Gedenkt nicht mehr an das Frühere… […]

Reply
Christiane Müller - 3 years ago

Vielen Dank für deine Andacht. Obwohl ich und auch andere liebe Menschen dafür beten, dass ich von meinen Ängsten, Panikattacken und Depressionen geheilt werde, komme ich irgendwie nicht weiter. Seit ich im Gebet für Andere, verfolgte Christen, Menschen mit Nöten in meinem Umfeld,zB. einstehe, konnte ich damit aufhören, mich nur um mich selbst zu drehen. Das ist zwar schon ein Fortschritt, aber ich habe trotzdem das Gefühl, mich auf der Stelle zu bewegen. Ich möchte so viele Dinge loslassen, um im neuen Jahr auch neu anfangen zu können. Ich habe aber Angst, dass ich das nicht schaffe. Das wollte ich bekennen (als kleiner Anfang sozusagen). Danke fürs zuhören.

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: