Erfüllt mit Kraft

Ich aber bin erfüllt mit Kraft, mit dem Geist des Herrn, mit Recht und Stärke, um Jakob seine Übertretung zu verkünden und Israel seine Sünde.
Micha 3,8

Wie soll die Welt merken, dass sie schuldig vor Gott ist, wenn sie in unserem Leben die Kraft Gottes nicht sieht? Eigentlich ist es unmöglich. Gott will uns mit Seiner Kraft erfüllen, damit die Menschen in der Welt sehen, wie allmächtig unser Herr ist und in Seinem Licht sehen ihre Herzen dann sehr schmutzig aus. Wenn wir jemandem bloß erzählen, wie gut unser Gott ist, aber nur weil wir daran glauben, ohne es erfahren zu haben, dann klingt das in ihren Ohren unglaubwürdig, weil sie hätten viel mehr wissenschaftliche Argumente, dass Gott nicht exestiert. Wenn Gott aber in unserem Leben übernatürliche Dinge tut, die man nicht als einen Zufall abstempeln kann, dann kommen die Mschen schon zum nachdenken und stellen ihre eigenen Überzeugungen in Frage. Ja, sie fangen an, daran zu glauben, dass Gott auch in ihrem Leben allmächtig sein kann.
Gott lässt uns manchmal schwach und hilflos sein, damit Er seine Kraft und Stärke in unserem Leben zum Wirken bringen kann. Aber solange wir von unserer eigenen Stärke sehr überzeugt sind, kann Gott in uns nicht wirken. Wir müssen zugeben, dass wir in unserer Kraft beschränkt sind und Gott die Freiheit geben, in unserem Leben zu wirken, auch übernatürlich.
Lass Dich mit der Kraft des Geistes erfüllen, überlasse Gott Deine Sorgen und lass Ihn übernatürlich in Deinem Leben wirken. Für Ihn ist kein Problem zu groß! Gott segne Dich!

[affilinet_performance_ad size=468×60]
Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de


%d Bloggern gefällt das: