Er machte sich selbst zu nichts < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Er machte sich selbst zu nichts

By Viktor Schwabenland / a couple of months ago
Philipper 2
Aber er machte sich selbst zu nichts und nahm Knechtsgestalt an, indem er den Menschen gleich geworden ist, und der Gestalt nach wie ein Mensch befunden, erniedrigte er sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod, ja, zum Tod am Kreuz.
Philipper 2,8-9

Weiter heißt es:
Darum hat Gott ihn auch hoch erhoben und ihm den Namen verliehen, der über jeden Namen ist, damit in dem Namen Jesu jedes Knie sich beuge, der Himmlischen und Irdischen und Unterirdischen, und jede Zunge bekenne, dass Jesus Christus Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.
Jesus ist für uns das Vorbild der wahren Demut. Es scheint aber so zu sein, als hätte Er überhaupt kein Stolz gehabt. Er erniedrigte sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod! Sind wir auch in der Lage uns zu erniedrigen und Gott bis zum Tod zu gehorchen? Oder hindert uns dabei unser Stolz und unsere Menschenfurcht? Sind wir uns zu schade „minderwertige“ Aufgaben zu leisten, weil jemand über uns gering denken könnte?
Manche verstecken ihre Komplexe unter frommen Masken, damit jeder denken kann, dass sie supergeistlich oder superfromm sind. Sie sind dann zu „geistlich“, um jemandem bei der Gartenarbeit zu helfen oder das Geschirr abzuwaschen. Jesus aber sagte: Denn jeder, der sich selbst erhöht, wird erniedrigt werden, und wer sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden.
Es gibt sog. Diener Gottes, die besondere Ehre für sich beanspruchen. Man sollte für sie immer besonderen Platz reservieren, sie bevorzugt und exklusiv mit Essen versorgen… Das ist aber kein Zeichen der Demut. Nur die Diener Gottes, die sich nicht in den Vordergrund drängen, die lieber dafür sorgen, dass ihre Mitmenschen zuerst ihren Hunger stillen und dann sich an den Tisch setzen, können von sich behaupten, demütig zu sein.
In Gottes Augen ist es keine Schande, wenn Du Dich erniedrigst, um anderen höher zu achten. Gott wird Dich dann erhöhen! Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Er machte sich selbst zu nichts | Gemeinsam für Gott - a couple of months ago

[…] Er machte sich selbst zu nichts […]

Reply
Er machte sich selbst zu nichts | Christliche Blogger Community - a couple of months ago

[…] Weiter heißt es: Darum hat Gott ihn auch hoch erhoben und ihm den Namen verliehen, der über jeden Namen ist, damit in dem Namen Jesu jedes Knie sich beuge, der Himmlischen und Irdischen und Unterirdischen, und jede Zunge bekenne, dass Jesus Christus Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters. Jesus ist für uns das Vorbild der wahren Demut. Es scheint aber so zu sein, als hätte Er überhaupt kein Stolz gehabt. Er erniedrigte sich selbst und wurde gehorsam bis zum Tod! Sind wir auch in der Lage uns zu erniedrigen und Gott bis zum Tod zu gehorchen? Oder hindert uns dabei unser Stolz und unsere Menschenfurcht? Sind wir uns zu schade „minderwertige“ Aufgaben zu leisten, weil jemand über uns gering denken könnte? Hier weiter lesen … […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: