Die Narrheit führt in die Irre < Lebe mit Gott * Tägliche Andachten

Die Narrheit führt in die Irre

By Viktor Schwabenland / a couple of years ago

Die Narrheit des Menschen führt ihn in die Irre, aber auf den HERRN ist sein Herz wütend.
Sprüche 19,3

Manchmal, wenn ich in einem Gespräch mit jemandem anfange, über Gott zu reden. Dann wird mein Gesprächspartner fast wütend und sagt mir dann: „Wenn Gott geben würde, dann würde es keine Kriege geben, dann würde niemand krank…“ Solche Leute werden wütend, nicht weil sie klug sind und alles besser wissen, nein, sondern weil sie von der Narrheit der Welt (meistens durch die Medien) in die Irre geführt werden. Ihnen wird die Meinung aufgezwungen, dass Gott an allem schuld sei. Es wird auch meistens verschwiegen, dass der Mensch selbst an allem schuld ist, weil er Gott aus seinem Leben ausgeschlossen hat. Dort aber, wo Gott fehlt, nimmt der Teufel den Platz ein, der ein Zerstörer ist. Ja, der Feind zerstört auch den Glauben an einen liebenden Gott während er die Lügen erzählt, dass Gott an allem Unheil schuld ist. Wenn Du in irgendeine Sünde verstrickt bist, wundere Dich nicht, wenn in Deinem Leben viel Unheil passiert. Denn Du hast durch die Sünde Gott in Deinem Leben entmachtet und dem Teufel alle Macht überlassen und so ihm die Erlaubnis erteilt, Dein Leben zu zerstören. Bringe deswegen alle Deine Sünden vor Gott und lass Dich reinigen und neu mit dem Geist Gottes erfüllen, damit Gott wieder Ordnung in Dein Leben bringen kann. Gott segne Dich!

About the author

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de

2 comments
Die Narrheit führt in die Irre | Christliche Blogger Community - a couple of years ago

[…] Die Narrheit führt in die Irre […]

Reply
Gemeinsam für Gott | Die Narrheit führt in die Irre - a couple of years ago

[…] Die Narrheit führt in die Irre […]

Reply
Click here to add a comment

Leave a comment:


%d Bloggern gefällt das: