Die Friedensstifter werden Söhne Gottes heißen

Andacht-slider1

Glückselig die Friedensstifter, denn sie werden Söhne Gottes heißen.
Matthäus 5,9

Wir leben in einer ziemlich unruhigen Zeit. Überall hört man von irgendwelchen Auseinandersetzungen, überall wird über irgendwas gestritten. Und wer kann in diese ganzen Unruhen Frieden bringen? Richtig! Wir! Warum wir? Weil wir den Frieden von Christus empfangen haben. Wir haben diesen Frieden, den andere nicht haben. Wenn wir diesen Frieden bei sich behalten, wird er irgendwann in uns vergammeln, wie es mit der Manna war, die man nicht im Vorrat sammeln konnte, als Gott Israel in der Wüste gespeist hat. Der Friede Gottes wächst nur dann, wenn wir ihn weiter geben, wie eigentlich auch mit allen Dingen des Lebens.
Außerdem, wenn Du dort für Frieden sorgst, wo gestritten wird, dann wirst Du Sohn (bzw. Tochter) Gottes heißen. Was will man eigentlich mehr? Denn Jesus Christus ist der Sohn Gottes, also dann logischerweise, wenn wir Söhne Gottes genannt werden, werden wir auf eine Ebene mit Jesus gestellt, dann ist Er unumstritten unser großer Bruder!
Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber mich erfüllt der Gedanke, Bruder von Jesus zu sein, mit großer Freude.
Wenn Du irgendwo einen Streit oder Auseinandersetzung bemerkst, dann sorge dafür, dass die Parteien sich wieder vertragen. Gott kann das durch Dich bewirken, deswegen lass Dich von Seinem Geist dabei führen und bitte Gott um richtige Worte, die Du sagen sollst. Du wirst erstaunliches erleben. Gott segne Dich!

2 Comments to Die Friedensstifter werden Söhne Gottes heißen

  1. […] Die Friedensstifter werden Söhne Gottes heißen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *