Die Einheit gibt’s nur in Gott!

Jedes Reich, das mit sich selbst entzweit ist, wird verwüstet; und jede Stadt oder jedes Haus, die mit sich selbst entzweit sind, werden nicht bestehen.
Matthäus 12,25

Wo keine Einheit herrscht, da geht vieles schief. Die Gemeinden, in denen ständig nur theologische Diskussionen gibt und keine Einheit im Geist Gottes regiert, hören irgendwann auf, zu existieren. Aber wie passiert es, dass wir Christen überhaupt uneins werden? Sicher, der Feind versucht uns zu entzweien, aber er würde das nicht schaffen, wenn wir uns ganz auf Gott ausrichten und nicht an unserer eigenen Meinung festhalten, die andere Geschwister nicht verstehen können und nicht unterstützen. Wenn wir uns an unsere Meinung, auch wenn sie durch die Erfahrungen begründet ist, fest halten, hören wir meistens nicht, was Gott eigentlich dazu meint. Und weil unsere Meinung mit der Meinung der anderen nicht übereinstimmt, kommt es zum Streit. Wenn wir uns aber trotz unterschiedlichen Meinungen vor Gott eins machen und Ihn gemeinsam fragen, was Er eigentlich meint, dann kommt Seine Antwort, bei der keine Meinungsunterschiede mehr gibt, denn jeder von uns will ja den Willen Gottes tun.
Ich streite ungern mit jemandem, der sich an seine eigene Meinung fest hält. Ich kann ihn nicht überzeugen, solange er nicht merkt, dass Gott da anderer Meinung sein kann. Auch wenn er mir tausende Bibelstellen zitiert, die seine Meinung bestätigen könnten, heißt ja nicht automatisch, dass Gott zu ihm durch diese Bibelstellen gesprochen hat. Wenn ich mit ihm aber gemeinsam Gott nach Seiner Meinung frage, kann Er uns beiden eine vollkommen andere Antwort geben, die unseren Meinungen widerspricht.
Lass Dich nicht in sinnlose Diskussionen ein, wo es nur darum geht, wer am meisten Recht hat. Diskutiere nicht mit Menschen, die auf ihre Meinung pochen, denn sie suchen nur Streit und keine Einheit. Verbringe Deine Zeit lieber mit Menschen, die mit Dir zusammen nach der Gegenwart Gottes suchen und gemeinsam den Willen des Vaters erfahren wollen. Gott segne Dich!

Autor

Viktor Schwabenland

Mehr Informationen zu meiner Person findest Du unter www.viktorschwabenland.de


%d Bloggern gefällt das: