Hallo reader!

Willkommen in meinem achten Newsletter!
Der Herr ist auferstanden! Und wir feiern heute Seine Auferstehung!
Nein, wir feiern nicht den Osterhasen, sondern Jesus Christus, unseren Retter und Erlöser! Und ich freue mich, dass Du mit mir mitfeierst. Ich freue mich heute, dir einige ermutigende Dinge mitzuteilen und hoffe, dass wir weiter im Kontakt bleiben.

Falls Du einen meiner Newsletter verpasst hast, hier findest Du sie.

---

Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist.
Johannes 11,25

Leider suchen viele Menschen das ewige Leben an anderen Stellen und werden nur belogen und betrogen. Nur Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben! Diese Wahrheit wird aber immer mehr vergessen, sogar in vielen Kirchen. Es dreht sich nicht mehr alles nur um Jesus, sondern man schafft sich auch andere "Alternativen", weil man denkt, dass Jesus von uns zu viel verlangen würde. Sei ermutigt nur Jesus Christus als Mittelpunkt Deines Lebens zu haben und sonst nichts. Gott segne Dich!

Mehr Andachten gibt's hier.

---

Uns dient alles zum Besten
Wenn ich früher keine Epilepsie hätte und deswegen keine Heilung erfahren hätte, könnte ich am 12. April kein Ermutiger für einen 15-jährigen Jungen sein, der mit der Epilepsie kämpft. Der Kontakt zu ihm ist entstanden durch eine Mitarbeiterin von Christen im Beruf, wo ich jetzt aktiv dabei bin.
Dem Feind hat es nicht gefallen, dass wir uns verabredeten und am Tag davor hat mein Sohn angefangen zu fiebern, so dass wir die ganze Nacht kaum geschlafen haben und am Tage hatten wir dafür auch keine Zeit. Als ich mich aber mit dem jungen Mann getroffen habe, fühlte ich mich munter und voller Energie. Dank sei Gott!
Wir haben zusammen für seine Heilung gebetet und halten uns jetzt im Glauben fest, dass er geheilt wird. Er sagte mir aber, dass seitdem er die Epilepsie bekommen hat, hat er angefangen mehr zu beten und hat jetzt eine gute Beziehung zu Gott. Das zeigt schon wieder, dass Gott uns manche Dinge zumutet, um etwas gutes daraus zu machen. Bitte betet mit für die Heilung von Lukas und ich hoffe, dass ich euch bald über seine Heilung berichten kann.

Im Webteam der Christen im Beruf
am 11. April habe ich bei einer Telefonkonferenz der Internet-Mitarbeiter der Christen im Beruf teilgenommen, in der wir besprochen haben, was wir an der Homepage des Vereins ändern können und wie man mehr Besucher gewinnen kann. Ich habe jetzt mit zwei anderen Mitarbeitern eine Aufgabe, zu testen, wie es mit dem Wordpress laufen würde, den ich als Paltform für meine Blogs nutze. Ich freue mich nun auf diese spanende Aufgabe und hoffe, dass wir zusammen eine gute Arbeit leisten werden.

---

"Wege einer Freundschaft - Abel`s Field"
Aufgewachsen ohne Mutter und verlassen vom Vater wuchs Hochschüler Seth in denkbaren schwierigen Umständen auf und spielt nebenbei noch den Ersatz Vater für seine kleinen Schwestern. Als er mit den Sportlern an seiner Schule aneinander gerät, wird er dazu verdonnert, dem Platzwart Abel zu assistieren. Der ist ein ehemaliger Football-Star mit dunkler Vergangenheit und entdeckt das geistige und sportive Potential des Knaben. Seth jedoch ist hin- und hergerissen, versprechen doch die kriminellen Pläne des älteren Bruders schnelles Geld...

---
Facebook ist eine Schatzgrube, in der man immer wieder interessante und ermutigende Zeugnisse findet. So habe ich zwei Videos von Helena Schulz zu sehen bekommen, die ich gern mit euch teilen möchte:

---

 Bitte unterschreibe diese Petition hier.

---

Bitte unterstütze auch die Europäische Missionsgemeinschaft e.V., die mit den Opfern des IS-Terrors arbeiten, um ihnen zu helfen. Mehr Infos hier.

---

Ich wünsche Dir gesegnete Feiertage!

Momentan finde ich ganz wenig Zeit für meine Projekte, was sich bald hoffentlich ändert. Kann Dir aber schon mal mitteilen, dass ich meine Andachten in der Zukunft auch als Audio-Podcasts anbieten möchte und mich mehr mit der Video-Produktion beschäftigen will. Was mir momentan den Kopf zum Kochen bringt, ist meine Christliche Blogger Community, die ich momentan neu erfinden muss, weil das alte Model aufgrund der nicht mehr aktualisierten Plug-ins nicht mehr funktioniert hat. Das bleibt mein Lieblingsprojekt und ich hoffe, dass Gott mir dabei hilft die Community wieder zum leben zu erwecken.
Hier noch meine weitere Projekte, die laufen:


Gemeinsam für Gott
DerSiegerBlog
DerSiegerTalk

Photocreatief

Um meine Arbeit professioneller machen zu können, könnte ich Deine Hilfe gebrauchen. Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mich finanziell oder sachlich (siehe hier) bei meiner Arbeit unterstützen könntest.
Dass kannst Du per Paypal tun:


oder per Überweisung:
IBAN: DE19760260000224712000
BIC: NORSDE71XXX
Kontoinhaber: Viktor Schwabenland
Ich danke Dir auf jeden Fall und freue mich, Dir in meiner Newsletter noch mehr ermutigendes und interessantes zu berichten. Bis Bald!
In der Liebe Christi verbunden

Dein Viktor

PS: Brauchst Du Bilder für Deine Homepage oder andere Projekte? Dann schau bei Fotolia vorbei.

 

---